Ressortarchiv: Hochtaunus

SEK-Einsatz in Oberursel

"Wir haben einen Anschlag verhindert"

Es sollte wohl ein Anschlag auf den internationalen Radklassiker in Frankfurt am 1. Mai werden: In der Nacht zum Donnerstag nahmen Ermittler in Oberursel zwei mutmaßliche Terroristen fest.
"Wir haben einen Anschlag verhindert"
Liveticker: Bombenfund in Oberursel, Radrennen abgesagt
Hochtaunus

SEK-Einsatz in Oberursel

Liveticker: Bombenfund in Oberursel, Radrennen abgesagt

Bei einer Durchsuchungsaktion in Oberursel sind zwei mutmaßliche Terroristen festgenommen worden. Wir versorgen Sie in unserem Liveticker mit den neuesten Informationen.
Liveticker: Bombenfund in Oberursel, Radrennen abgesagt
Terroranschlag auf Radrennen am 1. Mai vereitelt?
Oberursel

SEK-Einsatz Oberursel

Terroranschlag auf Radrennen am 1. Mai vereitelt?

Der Zugriff erfolgte mitten in der Nacht: Vermummt und bewaffnet mit Maschinenpistolen hat eine SEK-Einheit eine Wohnung in Oberursel gestürmt und zwei Personen mit mutmaßlich salafistischem …
Terroranschlag auf Radrennen am 1. Mai vereitelt?
Frisches Grün zum Kaffee
Usingen

Pflanzentauschbörse

Frisches Grün zum Kaffee

Pflanzentausch mit Kaffeeplausch. Die Udos hatten viele Kuchen gebacken und das reizvolle Ambiente des Rußschen Hofes für ihre Pflanzentauschbörse genutzt.
Frisches Grün zum Kaffee
Protest gegen Fachmarktzentrum in Usingen
Usingen

Protest gegen Fachmarktzentrum in Usingen

Das geplante Fachmarktzentrum am Neuen Marktplatz passt einigen Bürger nicht. Sie wollen jetzt ganz Usingen dagegen mobilisieren.
Protest gegen Fachmarktzentrum in Usingen

Zum Thema: Der Kampf für Ausgestoßene und Vergessene

Der Verein „Back to Life“ unterstützt und fördert die Verbesserung der Lebensumstände von benachteiligten Menschen in Indien und Nepal durch Entwicklungshilfe als Hilfe zur Selbsthilfe.
Zum Thema: Der Kampf für Ausgestoßene und Vergessene

Zum Thema: Vom Festgottesdienst bis zur Ausstellung

Ein Jahr Vorlauf hat sich das Organisationsteam um Uta Pevec genommen, um das große Fest zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Liebfrauen zu organisieren.
Zum Thema: Vom Festgottesdienst bis zur Ausstellung

Zum Thema: Gesellschaft fördern seit 1980

Die Herbert Quandt-Stiftung will seit 1980 die Bürgerschaft stärken und die Gesellschaft fördern. Bis 1993 bestand der Schwerpunkt in der Förderung von Wissenschaft und Forschung.
Zum Thema: Gesellschaft fördern seit 1980

Katholische Liebfrauen-Kirche

Liebfrauen wird 50 Jahre alt

Seit 50 Jahren besteht die katholische Liebfrauen-Gemeinde. Das Gotteshaus ist nicht nur Treffpunkt für Gläubige, sondern auch für Freunde der Kirchenmusik.
Liebfrauen wird 50 Jahre alt

Kein Titel vorhanden

Kein Titel vorhanden

Altstadt-Duathlon Oberursel

Altstadt-Duathlon fällt aus

Noch am vergangenen Wochenende fragten sich viele, was in diesem Jahr mit dem Altstadt-Duathlon ist. Dass der gar nicht stattfindet, hatte der SCO nämlich nur spärlich kommuniziert.
Altstadt-Duathlon fällt aus

Erdbeben in Nepal

„Wir leben mit dem Risiko“

Stella Deetjen lebt in Kathmandu, hatte Glück, beim Erdbeben in Deutschland zu sein. Jetzt organisiert sie Hilfe für die vielen Menschen, die sie ohnehin schon in Projekten betreut. Heute Abend ist …
„Wir leben mit dem Risiko“

Quandt-Stiftung Bad Homburg

Quandt-Stiftung ohne operatives Geschäft

Die Nachricht war kurz, aber sie ist brisant: Der Stiftungsrat der Herbert Quandt-Stiftung beerdigt das operative Geschäft der Institution. Was aber macht die Stiftung künftig?
Quandt-Stiftung ohne operatives Geschäft

Landakademie unternimmt Fahrt nach Berlin

Die Landakademie Weilrod unternimmt in der Zeit vom 20. bis 23. September eine „Bildung- und Unterhaltungsfahrt“ nach Berlin. Einige Bus- und Hotelplätze sind noch zu vergeben.
Landakademie unternimmt Fahrt nach Berlin

BUCHFINK

Auf dem Holzweg Buchfink ist baff erstaunt. Eigentlich sind er und Buchfinkweibchen Unterstützer des Einzelhandels, Internetbestellungen kommen nur vor,
BUCHFINK

Heute Abend wird gerockt

Rocknacht in der Festscheune am Mühlberg: Heute Abend geht’s dort um 19.30 Uhr los. Die Jungs von „So Green“ versprechen wieder Rock vom Feinsten.
Heute Abend wird gerockt

Feuerwehr begrüßt Apfelzwerge

Damit der Feuerwehrmann seine Hose schnell anziehen kann, hat er sie schon im Schrank in den Stiefeln stecken. Das stellten die Vorschulkinder der Kita Apfelzwerge und auch die vom Bügel beim Besuch …
Feuerwehr begrüßt Apfelzwerge

Goldene Konfirmation

In diesem Jahr feiern die Konfirmanden des Jahrgangs 1965 ihre goldene Konfirmation. Aus diesem Anlass lädt die Kirchengemeinde Grävenwiesbach für Pfingstmontag, 25.
Goldene Konfirmation

Schnellbus aus Weißkirchen in die Innenstadt?

Eine schnellere Busverbindung, die nur wenige wichtige Haltestellen anfährt und die Fahrgäste aus dem Stadtteil umso zügiger in die Oberurseler Innenstadt bringt, könnte die Attraktivität des …
Schnellbus aus Weißkirchen in die Innenstadt?

Von Pop bis Klassik

Zwei charmante „Doctores“ werden mit einem ungewöhnlichen Konzert den Terracottasaal der Burg zu Klingen bringen. Dr. Giorgio Martin und Dr. Georg Hilfrich präsentieren am Freitag, 8.
Von Pop bis Klassik

VERSTORBEN

Friedel Hartmann ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Die Beerdigung findet am heutigen Donnerstag um 14 Uhr auf dem Friedhof Arnoldshain statt.
VERSTORBEN

Sperrung in der Eichenstraße

Wegen der Aufstellung eines Gerüstes wird die Eichenstraße in Höhe des Hauses Nr. 27 am heutigen Donnerstag, 30. April, für den Verkehr gesperrt.
Sperrung in der Eichenstraße

Kitsch und Trödel beim Flohmarkt

Nützliches und Überflüssiges, Trödel, Kitsch und mehr gibt es beim großen Flohmarkt auf dem Rewe-Parkplatz. Am Sonntag, 3. Mai, kann jeder stöbern – oder auch verkaufen.
Kitsch und Trödel beim Flohmarkt

Fahrerflucht nach Parkrempler

Weil er nach einem Parkrempler einfach fortgefahren ist, ist nun ein Autofahrer in das Visier der Polizei geraten. Auf dem Tegut-Parkplatz in der Frankfurter Straße beschädigte am
Fahrerflucht nach Parkrempler

26 große und kleine Verkehrssünder

Eine ganze Reihe von Schnellfahrern, Gurtmuffeln und Lenkrad-Telefonierern wurde am Dienstagvormittag von den Beamten der Königsteiner Polizei in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Verkehrsdienst
26 große und kleine Verkehrssünder