Ressortarchiv: Hochtaunus

Besondere Situation im Hochtaunuskreis

Taunus: Hotspot für Autodiebe

2015 wurden im Hochtaunus sieben Autos geklaut (2014: 6, plus 16,7 Prozent). Pkw-Aufbrüche gab es voriges Jahr 176 (plus 45,9 %), Diebstähle an Autos 224 (plus 21,1 %).
Taunus: Hotspot für Autodiebe

Orchester im Haus der Begegnung

Zum Tröten: Große Klassik und kleine Gags im HdB

Im Haus der Begegnung (HdB) gastierte unlängst das akademische Orchester der Goethe-Universität mit einem außergewöhnlichen Programm: Die Italiener Puccini und Campogrande wurden mit Schumanns …
Zum Tröten: Große Klassik und kleine Gags im HdB

Hochtaunus-Schüler hauchen der EU neues Leben ein

So fröhlich kann Europa sein

Trotz „Brexit“-Panik gibt es immer noch überzeugte Europäer und solche, die es werden wollen. Einen Beitrag dazu leistet jedes Jahr der Europäische Wettbewerb unter Schirmherrschaft des …
So fröhlich kann Europa sein

Orscheler Wochenmarkt

„Der Markt hat Flair“

Fisch, Geflügel, Feinkost, Käse: Es gibt praktisch nichts, was es auf dem Orscheler Wochenmarkt nicht gibt. Und dazu werden die Kunden auch noch von echten Originalen bedient.
„Der Markt hat Flair“

Lorenzos Sand-Hund

Bitte nicht anfassen! Es ist zwar nicht so, dass dieses Hündchen beißt, aber eine Berührung wäre trotzdem keine gute Idee – das Tier ist nämlich nicht echt, sondern aus Sand.
Lorenzos Sand-Hund

Klare Ziele

Die neue Chefärztin hat sich in der Chirurgie vor allem den Themen „Schilddrüse“ und „Hernien“ (Bruch der Bauchwand) gewidmet. In Usingen will sie das von Oldorf gegründete Hernien-Zentrum weiter
Klare Ziele

Neuer Standort an den Drei Hasen

Raab Karcher zieht um

Über Jahre haben sich die Verhandlungen hingezogen. Nun ist der Deal perfekt: Raab Karcher zieht ins Gewerbegebiet Drei Hasen. Das hat nicht nur für die Stadt Vorteile.
Raab Karcher zieht um

Brücke über die B 455

Brückensanierung beginnt

Die stolze Summe von 680 000 Euro nimmt Hessen Mobil in die Hand, um die Brücke in der Straße „Im Heidegraben“ über die B 455 zu sanieren.
Brückensanierung beginnt

Singen hat immer mit Fantasie zu tun

Nicht nur Rockmusik bekommt unter freiem Himmel eine andere Dimension, auch der Chorgesang beim Liedernachmittag in Naunstadt klang am Sonntag viel fröhlicher und zwangloser in guter Gesellschaft und …
Singen hat immer mit Fantasie zu tun

Mit dem Professor im Weiltal

Schon vor zwei Jahren hatte der Heimat- und Geschichtsverein die Idee gehabt, das geschichtsträchtige Weiltal von der Quelle der Weil bis zur Mündung nach Weilburg zu erkunden.
Mit dem Professor im Weiltal

Pläne für die Chirurgie der Hochtaunus Kliniken

Powerfrau wird Chefärztin

Peter Oldorf geht. Ute Schaumann kommt. Gestern wurde die neue Chefärztin in einer Pressekonferenz vorgestellt. Ihr Lebenslauf ist spannend, ihre Pläne sind’s ebenso.
Powerfrau wird Chefärztin

Kim ist auch im Dirndl klasse

Dass „unsere“ Kim – die bekanntlich „Germany’s Next Topmodel 2016“ ist – wandlungsfähig ist, wissen wir Homburger spätestens, seit sie sich in Heidi Klums Model-Show die Wallemähne hat abschneiden …
Kim ist auch im Dirndl klasse

U16-Triathlon beim Freibad im Woogtal

Rein ins Wasser, rauf auf den Sattel und ab auf die Piste

Ein Dreiklang der besonders sportlichen Art erwartet am Samstag vermutlich wieder mehr als 100 Kinder und Jugendliche. Der 12. Königsteiner U16-Triathlon rund um das Freibad im Woogtal steht an.
Rein ins Wasser, rauf auf den Sattel und ab auf die Piste

Ausflug zum Schafhof

Fair Play lohnt sich

Auf dem Foto sind die Sieger zu sehen, aber letztlich gewinnen alle: Beim Fair-Play-Wettbewerb an der Altkönigschule werden diejenigen gewürdigt, die sich durch vorbildliches Verhalten und ein hohes …
Fair Play lohnt sich

Fußballer wissen, wie Werbung funktioniert

Erstmals in Kooperation mit der Grundschule fand am vergangenen Freitag der Saisonabschluss der UTSG-Junioren statt. So tummelten sich bereits am frühen Morgen etwa 200 Erst- und Zweitklässler
Fußballer wissen, wie Werbung funktioniert

Fachwerkhaus am Marktplatz

Hessischer Denkmalschutzpreis für Usinger Magistrat

Usingen soll schöner werden. Falsch. Ist es schon geworden. Nachdem die Stadt ein Fachwerkhaus am Marktplatz sanierte, haben andere Hausbesitzer nachgezogen. Und weil das neue Gasthaus ein …
Hessischer Denkmalschutzpreis für Usinger Magistrat

Dadaismus modern und spannend

Cabaret Voltaire bei Weddigen

Der Dadaismus feiert 100. Geburtstag. Mit einem spannenden Literaturtheater wurde dies in Anspach aufgearbeitet.
Cabaret Voltaire bei Weddigen

Entwicklung der Gemeinde Wehrheim

Mit Maß und Verstand gestalten

Der Name Matyschik hat zwar noch keine Breitenwirkung, aber das könnte sich ändern, wenn Oliver Matyschik im Haupt- und Finanzausschuss von sich reden gemacht hat. Dabei will er nicht mit großen …
Mit Maß und Verstand gestalten

Schulackerverein: Ausgezeichnete Arbeit

Ein laues Lüftchen wehte über den Schulacker hoch auf dem Bügel. Während unten im Dorf noch die Hitze des Tages stand, war es hier bei einem Glas Wein und leckeren Snacks gut auszuhalten.
Schulackerverein: Ausgezeichnete Arbeit

Gestalten mit Maß und Verstand

Der Name Matyschik hat zwar noch keine Breitenwirkung, aber das könnte sich ändern, wenn Oliver Matyschik im Haupt- und Finanzausschuss von sich reden gemacht hat. Dabei will er nicht mit großen …
Gestalten mit Maß und Verstand

Gefahren von Gas-Bränden

Feuerwehr-Übung: Kampf dem Feuer-Drachen

Wenn irgendwo Feuer lodert, dann sind Zuschauer meist nicht fern. Am Dienstag waren sie sogar erwünscht, denn da stand „Nachhilfe“ bei den Wehren auf dem Ausbildungsplan.
Feuerwehr-Übung: Kampf dem Feuer-Drachen

Jetzt wird für die Treisberger Institution ein Käufer gesucht

Café Sachs schließt

Brigitte und Robert Bermbach verwöhnen heute zum letzten Mal ihre Gäste. Manche kamen mehrmals in der Woche, Wanderer auch zweimal am Tag.
Café Sachs schließt

Waldkindergartenkinder schaffen Wohnraum

Die Bauingenieure der Vogelwelt

Mal so richtig im Matsch wühlen ist für Waldkindergartenkinder ein Fest. Und wenn daraus noch Wohnraum entsteht, um so besser.
Die Bauingenieure der Vogelwelt

60 Arbeitsstunden für Fahrerflucht

Es hat nicht viel gefehlt, und der 19-jährige Student aus Friedrichsdorf hätte eine Jugendhaftanstalt von innen kennengelernt. „Ich hatte an Jugendarrest gedacht“, sagte die Jugendrichterin in
60 Arbeitsstunden für Fahrerflucht

Café Sachs schließt

Brigitte und Robert Bermbach verwöhnen heute zum letzten Mal ihre Gäste. Manche kamen mehrmals in der Woche, Wanderer auch zweimal am Tag.
Café Sachs schließt