Ressortarchiv: Hochtaunus

Köppener brauchen Geduld

Anwo
Köppener brauchen Geduld

Baubeginn in der neuen Usinger Mitte

Am 2
Baubeginn in der neuen Usinger Mitte

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 im Hochtaunus

Kronberg. Wenn man Thomas Kauffels zu seiner Bilanz des Opel-Zoo-Jahres 2016 fragt, muss der Chef des Tierparks erst einmal kräftig durchpusten. „Die Amplituden in diesem Jahr waren schon gewaltig“, …
Das war das Jahr 2016 im Hochtaunus

Spvgg. Oberrad

„Nullfünfer“ bejubeln Golden Goal

Das beste Taunus-Team in der Halle der Adolf-Reichwein-Schule stellt der FC Oberstedten. Der Gruppenligist verliert das kleine Finale gegen FG Seckbach mit 2:3 – nach Neunmeterschießen.
„Nullfünfer“ bejubeln Golden Goal

Pyrotechniker ist ein ziemlich technischer Job

Peter Balzer ist der Herr des Feuerwerks

Einmal im Jahr darf Otto Normalbürger Raketen in die Luft schießen, böllern, stinken und krachen – am Silvesterabend. Einer, der es das ganze Jahr über darf und auch tut, ist Peter Balzer von der …
Peter Balzer ist der Herr des Feuerwerks

Bommersheimer Grenzgang

Busse, Baugebiet und Braunkohle

Zwischen den Jahren richten Bürger den Blick auf die anstehenden Dinge im neuen Jahr. Beim Bommersheimer Grenzgang wurden aber ebenso die Ereignisse des zu Ende gehenden Jahres diskutiert. Und die …
Busse, Baugebiet und Braunkohle

Info: Vom Feinschmecker gelobt

Die Bäckerei von Volker Müller ist vom Fachmagazin „Der Feinschmecker“ in die Liste der 500 besten Bäcker in Deutschland aufgenommen worden, die als Sonderheft mit der Januar-Ausgabe erschienen
Info: Vom Feinschmecker gelobt

Schätze aus dem vorigen Jahrhundert

Rupert Kronenberger hegt Leidenschaft für altes Spielzeug

Rupert Kronenberger hütet Schätze, die andere Leute schon vor Jahrzehnten weggeworfen oder aufgegeben haben. Wer ihn besucht, taucht schnell in die eigene Kindheit ein. Und merkt, dass die heutigen …
Rupert Kronenberger hegt Leidenschaft für altes Spielzeug

Ratschlag zum Jahreswechsel

Für ungeprüfte Böller kann es Knast geben

Immer wieder kommt es an Silvester zu schweren Unfällen, wie zum Beispiel zu Verbrennungen und zu Verletzungen, weil Feuerwerkskörper nicht nach Gebrauchsanleitung verwendet beziehungsweise illegale
Für ungeprüfte Böller kann es Knast geben

Die neue „Louise“ heißt Nastja

Unsere Eisprinzessin

Die Kurstadt hat eine neue royale Persönlichkeit: Nastja, die Eisprinzessin. Gegen 31 andere Kinder konnte sie sich beim Eislaufwettbewerb des Homburger Eiswinters durchsetzen.
Unsere Eisprinzessin

Trio „Bidla Buh“ in Königstein

Ein Neujahrskonzert der amüsanten Art

Sie tragen Frack, haben Witz, sind hochmusikalisch und noch dazu ungemein charmant – keine Frage, die drei Herren aus Hamburg bringen so einiges mit, mit dem sie gerade die Herzen der Damen im Sturm …
Ein Neujahrskonzert der amüsanten Art

Umfrage zum Jahreswechsel

Das wünschen sich TZ-Leser für 2017

Zur Ruhe kommen die Bürger auch 2017 nicht. Am 12. März müssen sie einen neuen Bürgermeister wählen, und auch das wird für sie sicher keine leichte Entscheidung. TZ-Mitarbeiterin Tatjana Seibt hat …
Das wünschen sich TZ-Leser für 2017

Beim Bleigießen entstehen die herrlichsten Gebilde

Zukunft deuten für Anfänger

Bleigießen macht Spaß. Keine Frage. Mutters Tischdecke hat anschließend zwar ein Loch und die gute Salatschüssel Flecken – und alle rätseln, was das merkwürdige Gebilde denn bedeuten soll. Da helfen …
Zukunft deuten für Anfänger

Die TZ schaut in Volker Müllers Backstube

Wecken, die in zwei Jahre blicken

Spezielles Gebäck zum Jahreswechsel hat Tradition. Ob als Glücksbringer oder als essbarer Gruß an Angehörige, Nachbarn und Freunde – in Deutschland gibt es zahlreiche Backwaren, die zu Silvester und …
Wecken, die in zwei Jahre blicken

Zum Thema: Tipps der Feuerwehr

Der Deutsche Feuerwehrverband hat auch einige Tipps für eine möglichst sichere Silvesterfeier: Feuerwerkskörper und Raketen sind „Sprengstoff“. Jugendliche unter 18 Jahren sollten nicht damit …
Zum Thema: Tipps der Feuerwehr

Porträt

Jacques Reiss brachte die Bahn nach Cronberg

Seit 1988 erinnert die Jacques-Reiss-Straße, die bis dato Güterbahnhofstraße hieß, an den dynamischen Unternehmer und Bankier aus Frankfurt.
Jacques Reiss brachte die Bahn nach Cronberg

Hallenturnier um den Usta-Supercup

„Bernemer“ Tripel in Usingen

16 Siege, zwei Unentschieden: Die stolze Serie der Frankfurter, die das Turnier in Usingen zum dritten Mal in Serie gewinnen, kann auch das Team von Trainer Marcel Kopp nicht stoppen.
„Bernemer“ Tripel in Usingen

Die flüchtenden Schweine

Es ist Mitte Januar, als sich vier Hängebauchschweine aufmachen, die Luft der Freiheit zu schnuppern. Zwei von ihnen werden schnell gefasst, doch „Stan“ und „Olli“, wie die Homburger die beiden
Die flüchtenden Schweine

Keine Windkraft in Neu-Anspach und Schmitten

Die Windkraftgegner in Neu-Anspach erreichen am 18. September ihr Ziel: Die Bürger sagen Nein zu den vier auf dem Taunuskamm geplanten Windrädern.
Keine Windkraft in Neu-Anspach und Schmitten

Hallenbad mit Dachschaden

Das Oberurseler Hallenbad ist noch keine zwei Jahre alt, als im April bekannt wird, dass es einen Dachschaden hat. Wie sich herausstellt, gibt es ein Problem mit der Dampfsperre.
Hallenbad mit Dachschaden

850-Jahr-Feier und noch eine Vielzahl weiterer Themen

Pfaffenwiesbach feiert Jubilar mit viel Potenzial

Neben der 850-Jahr-Feier gibt’s in Pfaffenweisbach noch eine Vielzahl weiterer Themen, die den Ortsbeirat umtreiben. „Es sind nicht nur die großen Sachen, mit denen sich der Ortsbeirat befassen muss.
Pfaffenwiesbach feiert Jubilar mit viel Potenzial

Info: Schöne Orte und Visionen

„Pfaffenwiesbach ist schön und sehr viel besser als sein Ruf“, davon ist Ortsvorsteher Sebastian Sommer (CDU) überzeugt und hat TZ-Mitarbeiterin Tatjana Seibt so einige schöne Stellen im Ort gezeigt.
Info: Schöne Orte und Visionen

Zumba-Gruppe des TuS Merzhausen

Fettverbrennung nach Noten

Der Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze. Letztere braucht die Zumba-Gruppe des TuS Merzhausen nicht. Seit vier Jahren halten sich die Frauen bei Musik fit und haben viel Spaß beim …
Fettverbrennung nach Noten

Vandalismus in Schönberger Bürgerkrippe

Heiliger König „beschädigt“

Ein wachsamer Bürger meldet dem Team der Schönberger Bürgerkrippe seine Beobachtung: Am vergangenen Donnerstag gegen 19 Uhr steht ein König der Krippenfiguren ohne Geschenk da, das wertvolle Präsent
Heiliger König „beschädigt“

Wir sind Topmodel!

Wochenlang kleben wir am Fernseher und fiebern mit der Bad Homburgerin Kim mit, die sich anschickt, „Germany’s next Topmodel“ werden zu wollen.
Wir sind Topmodel!