Ressortarchiv: Hochtaunus

Der große Jahresrückblick: Das hat die Menschen 2021 im Taunus bewegt
Hochtaunus

Jahresrückblick

Der große Jahresrückblick: Das hat die Menschen 2021 im Taunus bewegt

2021 geht als Jahr zwei der Coronavirus-Pandemie in die Geschichtsbücher ein - auch im Hochtaunuskreis. Doch es gab auch noch andere wichtige Ereignisse im Usinger Land, wie unser Jahresrückblick …
Der große Jahresrückblick: Das hat die Menschen 2021 im Taunus bewegt
Der große Jahresrückblick in Bildern: Das hat die Menschen 2021 im Taunus bewegt
Hochtaunus

Jahresrückblick

Der große Jahresrückblick in Bildern: Das hat die Menschen 2021 im Taunus bewegt

2021 geht als Jahr zwei der Coronavirus-Pandemie in die Geschichtsbücher ein - auch im Hochtaunuskreis. Doch es gab auch noch andere wichtige Ereignisse im Usinger Land, wie unser Jahresrückblick …
Der große Jahresrückblick in Bildern: Das hat die Menschen 2021 im Taunus bewegt
Polizei kontrolliert Corona-Auflagen – Verstöße können teuer sein
Bad Homburg

Polizeikontrollen

Polizei kontrolliert Corona-Auflagen – Verstöße können teuer sein

Die Polizei kontrolliert in Bad Homburg die Einhaltung der Corona-Vorschriften. Die meisten Menschen verhalten sich vorbildlich, doch für einige kann es teuer werden.
Polizei kontrolliert Corona-Auflagen – Verstöße können teuer sein
Wieder drei Sterne für »Stöckl-Alm«
Hochtaunus

Wieder drei Sterne für »Stöckl-Alm«

Weilrod/Hochtaunus (red). In der Freizeitregion Taunus gibt es viele klassifizierte Übernachtungsbetriebe. In den vergangenen Wochen kamen insgesamt sieben Ferienwohnungen hinzu. Der Deutsche …
Wieder drei Sterne für »Stöckl-Alm«

Viel Aufregung um ähnliche Ansichten

(phk/pm). In einer Pressemitteilung kritisiert die AfD-Fraktion sowie der AfD-Ortsverband Usingen die »Gedanken zum Jahreswechsel« von Stadtverordnetenvorsteher Dr. Christoph Holzbach, die dieser im …
Viel Aufregung um ähnliche Ansichten
Bad Homburg: Angebranntes Essen sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr
Bad Homburg

Hochtaunuskreis

Bad Homburg: Angebranntes Essen sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Weil Anwohner in Bad Homburg ihr Essen auf dem Herd vergessen haben, musste die Feuerwehr zu einem Großeinsatz ausrücken. Auch der Rettungsdienst war vor Ort.
Bad Homburg: Angebranntes Essen sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr
Friedrichsdorfer Hefeteig-Tradition mit Symbolkraft
Friedrichsdorf

Essbares Glück zum Jahreswechsel

Friedrichsdorfer Hefeteig-Tradition mit Symbolkraft

In der Bäckerei Hembd werden 600 Stutzwecken aufs Blech gesetzt
Friedrichsdorfer Hefeteig-Tradition mit Symbolkraft
Der Tod kostet in Wehrheim nicht nur das Leben
Hochtaunus

Neue Friedssatzung

Der Tod kostet in Wehrheim nicht nur das Leben

Umsonst ist der Tod - und der kostet das Leben. Und zwar immer mehr, muss man hinzufügen, wenn man die letzte Ruhe in Wehrheim findet. Das geht aus der neuen Friedhofordnung hervor.
Der Tod kostet in Wehrheim nicht nur das Leben
Rodungsarbeiten am Erdwall beginnen
Oberursel

Neubaugebiet Neumühle in Oberursel

Rodungsarbeiten am Erdwall beginnen

Belasteter Gewässerrandstreifen im Baugebiet Neumühle in Oberursel muss wegen Bodenbelastung saniert werden
Rodungsarbeiten am Erdwall beginnen
Das Waldschwimmbad wird 90
Neu-Anspach

Neu-Anspach

Das Waldschwimmbad wird 90

Jubiläum soll im neuen Jahr gefeiert werden. Förderverein Naps bittet um Spenden für neues Kassensystem. SPD sammelt historische Fotos der Neu-Anspacher.
Das Waldschwimmbad wird 90
Straßenbeiträge - ja oder nein?
Hochtaunus

Straßenbeiträge - ja oder nein?

Weilrod. Neues Jahr, neues Kapitel: Wann, wenn nicht am Anfang des Jahres, lohnt es sich, einen Blick in die Zukunft einer Gemeinde zu wagen? Dies Götz Esser, Bürgermeister von Weilrod getan.
Straßenbeiträge - ja oder nein?
Entscheidungen für die Zukunft und prägendes Miteinander
Hochtaunus

Entscheidungen für die Zukunft und prägendes Miteinander

Grävenwiesbach (aro). Grävenwiesbach blickt auf ein ereignisreiches, zukunftsweisendes Jahr 2022. Wenn es die Corona-Pandemie zulässt, wird der Veranstaltungskalender nicht alltägliche Feiern …
Entscheidungen für die Zukunft und prägendes Miteinander

Weitere Termine des mobilen Impfteams

Hochtaunuskreis (red). Das mobile Impf-Team der Hochtaunus-Kliniken startet mit zahlreichen Sonderaktionen ins neue Jahr und bietet Interessierten im Januar die Möglichkeit, sich unkompliziert vor …
Weitere Termine des mobilen Impfteams

VHS bietet Schweißworkshop Ende Januar an

Oberursel (red). Der Schweißworkshop der VHS Hochtaunus in Kooperation mit der Metallfachschule vermittelt grundlegende Kenntnisse in der Metallbearbeitung. Ob für kleine Reparaturen an Metallzäunen …
VHS bietet Schweißworkshop Ende Januar an

Grüne ziehen positive Bilanz

Usingen (red). »Auch wenn es keine Grüne Regierungsbeteiligung gibt, haben wir gezeigt, dass wir als größte Oppositionsfraktion zügig in den Arbeitsmodus geschaltet haben«, lautet die Jahresbilanz …
Grüne ziehen positive Bilanz

Befahrung abgeschlossen

Weilrod (inf). Pünktlich mit dem Ende des alten Jahres soll die Befahrung der Gemeinde Weilrod durch die Firma Cyclomedia Deutschland GmbH abgeschlossen sein.
Befahrung abgeschlossen

Ortsverband sagt »Danke«

Gemünden (red). Für die zahlreichen Päckchen für die Bedürftigen der Naturkatastrophe im Aartal bedankt sich der VdK-Ortsverband Gemünden bei allen Spendern.
Ortsverband sagt »Danke«
Großer Wert auch nach 90 Jahren
Hochtaunus

Großer Wert auch nach 90 Jahren

Neu-Anspach. Der Großvater von Hello Becker, Emil Becker, hat das Neu-Anspacher Waldschwimmbad gegründet. Um ihn zu ehren, könnte man das Waldschwimmbad auch in »Emil-Becker-Bad« umbenennen. Diesen …
Großer Wert auch nach 90 Jahren

Elvis Fans aufgepasst!

Bad Nauheim (red). Zum 45. Todestag des King of Rock’n’Roll gibt es vom 12. bis 14. August 2022 ein besonderes 20th European Elvis Festival. Jetzt haben der Fachdienst Kultur und Sport der Stadt Bad …
Elvis Fans aufgepasst!
Fehlende Brillen und Bier als Waffe - Das waren die skurrilsten Ausreden vor Gericht in diesem Jahr
Hochtaunus

Im Rückblick

Fehlende Brillen und Bier als Waffe - Das waren die skurrilsten Ausreden vor Gericht in diesem Jahr

Gerichtsberichte gehören zu den Texten, die in Zeitungen am meisten gelesen werden. Nicht immer muss es Mord und Totschlag sein, denn schon Begleitumstände können für Unterhaltung sorgen - wie etwa …
Fehlende Brillen und Bier als Waffe - Das waren die skurrilsten Ausreden vor Gericht in diesem Jahr
Wechselvolle Geschichte
Hochtaunus

Wechselvolle Geschichte

Das Usinger Prinzenpalais hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich - immer wieder wechselten die Besitzer zwischen Adel und Bürgertum, immer wieder wurde an- und umgebaut - nicht alles hat die …
Wechselvolle Geschichte

Angebote im MGH Wehrheim

Wehrheim (red). Das Mehrgenerationenhaus hat in der Woche vom 3. bis 7. Januar 2022 folgende Veranstaltungen geplant:
Angebote im MGH Wehrheim
Wasser, Kulturtag und Corona
Hochtaunus

Wasser, Kulturtag und Corona

Grävenwiesbach (aro). Im Jahresrückblick 2021 steht wie im Vorjahr die Coronavirus-Pandemie im Mittelpunkt. Sie prägte das Leben - auch in Grävenwiesbach.
Wasser, Kulturtag und Corona

Ortsbeirat tagt zum Jahresbginn

Grävenwiesbach (red). Zur Sitzung des Ortsbeirates hat Ortsvorsteher Frank Reißer für Donnerstag, 6. Januar, 19 Uhr in den im großen Saal (EG), des Bürgerhauses Grävenwiesbach (Wuenheimer Platz 1) …
Ortsbeirat tagt zum Jahresbginn
Marcus Kinkel ist jetzt DRK-Kreisgeschäftsführer in Friedberg
Schmitten

Wechsel in die Wetterau

Marcus Kinkel ist jetzt DRK-Kreisgeschäftsführer in Friedberg

Ehemaliger Bürgermeister hat ein Jahr nach der Wahl neuen Job angetreten
Marcus Kinkel ist jetzt DRK-Kreisgeschäftsführer in Friedberg