1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Auf Adlers Schwingen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

ualoka_adlerflug_kh_0104_4c
Im Freizeitpark Lochmühle ersetzt der »Adlerflug« die bisherige Pendelbahn zwischen der Hubschrauberbahn und den Pilz-Karussellen. © Red

Wehrheim (red). Pünktlich und mit zunehmenden Lockerungen startet der Freizeitpark Lochmühle am kommenden Samstag, 2. April, in die Saison 2022. Der zusätzliche Online-Ticketshop wird wie bereits berichtet fortgeführt und ist seit Tagen bereits im Einsatz. Der gesamte Eingangsbereich wurde außerhalb der Saison umgestaltet. Der Platz vor dem neu errichteten Kassengebäude ist deutlich breiter und dadurch spürbar geräumiger geworden.

Hinzukommen großzügige Sammel- und Wartemöglichkeiten vor und hinter dem Durchgangsbereich. Im daran anschließenden Hauptgebäude befindet sich ein Infopoint als zentrale Anlaufstelle für die Gäste sowie eine mehr als doppelt so große Sanitäranlage wie zuvor. Im kommenden Jahr soll an dieser Stelle ein weiteres Parkrestaurant öffnen. Möglich wurde dieser zusätzliche Platz an zentraler Stelle durch die Verlegung eines nicht zugänglichen Betriebshofes und einer Ausstellungsfläche.

2023 ein weiteres Park-Restaurant

Im angrenzenden Parkbereich ersetzt der »Adlerflug« die bisherige Pendelbahn zwischen der Hubschrauberbahn und den Pilz-Karussellen. Dadurch entsteht ein gestalterischer Bezug zum Taubenschlag auf dem benachbarten Taunus-Tower und der Tierkinderstube im Bruthaus. Der Freizeitpark Lochmühle ist bis zum 3. Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die tagesaktuellen Einlassbestimmungen können abgerufen werden unter: https://lochmuehle.de /information/aktuelles.

Es war Parkgründer Theo Zwermann, der in den 1970er Jahren eine kleine Ponyzucht aufbaute. Mit der Zeit entstand ein Reiterhof, der bis Ende der 70er Jahre zeitweise bis zu 70 Pferde beherbergte. Heute stehen auf dem 16 Hektar großen Gelände rund 120 Attraktionen. So können die Kinder etwa eine Riesenrutsche hinuntersausen, Achterbahn und Karussell fahren oder mit dem Polo-Express eine Fahrt durch den Park machen.

Auch interessant

Kommentare