1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Tödlicher Unfall auf der B8: Zwei Menschen sterben

Erstellt:

Von: Niklas Hecht

Kommentare

Unfall
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Auf der B8 zwischen Königstein und Eselseck im Hochtaunuskreis kommen am Montagmorgen im Berufsverkehr zwei Menschen ums Leben. Sie prallen mit ihren Autos frontal aufeinander.

Königsteins/Eselseck - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B8 im Hochtaunuskreis zwischen Königstein und Eselseck sind am Montagmorgen (01. August) gegen 7.30 Uhr zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie das Polizeipräsidium Westhessen auf Nachfrage mitteilt, stießen die beiden Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr frontal aufeinander.

Ein Gutachter der Staatsanwaltschaft ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kam. Aufgrund der Bergungs- und Aufräumarbeiten ist die B8 ist in diesem Streckenabschnitt bis auf Weiteres in beide Richtungen komplett gesperrt. Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Unfall auf B8 im Hochtaunuskreis: Informationen zu den Fahrern noch nicht bekannt

Die Polizei wird im Laufe des Vormittags mithilfe einiger Drohnen noch Bilder vom Unfallort aus der Luft anfertigen. Weitere Informationen zu den beiden Fahrern sind bislang noch nicht bekannt.

Erst vor wenigen Wochen war es im Hochtaunuskreis zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. In Oberursel sorgte eine Kollision von mehreren Autos für fünf Verletzte und eine umgerissene Ampelanlage.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion