1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Bad Homburg: PKW kommt von Fahrbahn ab und reißt Zapfsäule um

Erstellt:

Von: Tanja Koch

Kommentare

Der in Bad Homburg von der Fahrbahn abgekommene VW Golf reißt eine Zapfsäule um.
Der in Bad Homburg von der Fahrbahn abgekommene VW Golf reißt eine Zapfsäule um. © Mike Seeboth/Keutz-TV

Ein PKW rast in eine Tankstelle in Bad Homburg. Die Polizei ermittelt nach der Unfallursache.

Bad Homburg – Ein 33-Jähriger ist mit seinem PKW am frühen Sonntagmorgen (27.02.2022) gegen 2:30 Uhr in die OMV-Tankstelle in Bad Homburg gerast. Die Ursache ist noch unklar. Er wurde leicht verletzt und verursachte einen Gesamtsachschaden von schätzungsweise 30.000 Euro.

Der Mann war mit einem VW Golf auf dem Hindenburgring in Richtung Urseler Straße unterwegs. In Höhe des Bommersheimer Weges kam er aufgrund bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf das Tankstellengelände, wie die Polizei berichtet. Dort riss er eine Zapfsäule um und stieß im Anschluss gegen eine Betonsäule vor der Tür des Gebäudes.

Polizei ermittelt nach Ursache des Unfalls in Bad Homburg

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Ein Großaufgebot der Feuerwehr sicherte aufgrund von ausgelaufenem Benzin die Einsatzstelle ab. Nach etwa drei Stunden war der Einsatz beendet.

Erst im Januar war ein Auto offenbar absichtlich in eine Tankstelle im Rhein-Main-Gebiet gefahren. Nahe Bad Homburg waren die Einsatzkräfte in derselben Nacht auch auf der A661 bei einem Unfall gefordert. (tk)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion