+
Bei Bad Homburg auf der A5 kam es zu einem schweren Unfall. Ein Mensch kam dabei ums Leben.

Schwerer Verkehrsunfall

A5 bei Bad Homburg: Schwerer Unfall mit einem Toten – BMW kracht durch Leitplanke

  • schließen

Ein schwerer Unfall hat sich auf der A5 bei Bad Homburg ereignet. Dabei krachte ein BMW durch die Leitplanke und kam erst auf einem Fußweg zum Stehen.

  • Auf der A5 kam es zu einem schweren Unfall
  • Ein BMW durchbrach die Leitplanke auf der A5 bei Bad Homburg
  • Der 65-jährige Fahrer aus dem Taunus starb noch am Unfallort – Die Polizei ermittelt noch zum Unfallhergang

Friedberg - Am Samstag (28.03.2020) kam es auf der A5 bei Bad Homburg zu einem schweren Unfall. Ein 65-jähriger BMW-Fahrer kam noch am Unfallort ums Leben. 

Unfall auf A5: Ein 65-jähriger BMW Fahrer durchbricht bei Bad Homburg die Leitplanke

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall folgendermaßen: Am Samstagnachmittag gegen 17.28 Uhr war ein Autofahrer mit seinem BMW auf der A5 zwischen Friedberg und dem Bad-Homburger-Kreuz in Richtung Süden unterwegs. In einer Linkskurve kommt er mit seinem Sportwagen zu nahe an die Mittelleitplanke und verriss nach Angaben der Polizei daraufhin sein Steuer.

Der 65-jährige BMW-Fahrer aus dem Taunus touchierte einen anderen PKW und durchbrach die Leitplanke auf der rechten Seite der A5, so die Polizei. Anschließend riss er einen Wildschutzzaun nieder und stürzte über einen Bach auf einen Fußweg. 

A5 bei Friedrichsdorf: Polizei untersucht mit Hubschrauber den Unfallhergang

Der BMW-Fahrer aus dem Taunus verstarb nach Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort. Wie es zu dem Unfall auf der A5 bei Bad Homburg kam, wird derzeit von der Polizei untersucht. Ein Gutachter und ein Polizeihubschrauber waren zur Unfallklärung im Einsatz. Der Hubschrauber fertigte Luftaufnahmen an, um den Unfallhergang zu ermitteln. Aufgrund dieser Maßnahmen war die A5 gegen 19.15 Uhr für kurze Zeit voll gesperrt. 

Von Sophia Lother

Bereits vor Kurzem kam es auf der A5 bei Bad Homburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Die A5 war zwischen dem Bad Homburger Kreuz und Friedberg für fast vier Stunden voll gesperrt. Und ebenfalls auf der A5 bei Langen sorgte ein Reifenplatzer dafür, dass ein Porsche in einen Hyundai krachte. Ein Auto landet bei dem Unfall auf dem Dach, das andere brennt aus.

Tödlicher Unfall in Bad Homburg: Eine Frau kommt mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Sie stirbt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare