1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Brutaler Angriff in Bad Homburg: Unbekannter attackiert 24-Jährigen

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Polizisten in Uniform (Symbolbild)
In Bad Homburg wurde ein 24-jähriger Mann mehrfach angegriffen. (Symbolbild) © Silas Stein/dpa

Ein Mann wird in Bad Homburg von einem Unbekannten angerempelt, mehrfach eskaliert die Situation. Erst als Passanten hinzukommen, kann er fliehen.

Bad Homburg – In der Nacht auf Samstag (22.01.2022) wird ein junger Mann mehrfach angegriffen. Das beherzte Eingreifen von Passanten beendet die Auseinandersetzung in Bad Homburg. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 01.00 Uhr war ein 24-jähriger Mann in Bad Homburg unterwegs. Plötzlich wurde er von einem unbekannten Mann angerempelt, berichtet die Polizei.

Angriff in Bad Homburg: Begleiter geht dazwischen

Auf dem Rathausplatz von Bad Homburg wurde der 24-Jährige dann von dem Mann angegriffen und verletzt, so die Polizei. Ein Begleiter des unbekannten Mannes ging schließlich dazwischen.

Zu einer weiteren Konfrontation kam es schließlich am Bahnhof von Bad Homburg. Dort traf der 24-jährige Mann ein weiteres Mal auf seinen Angreifer. Er konfrontierte ihn, weil er glaubte, der Mann habe ihm Gegenstände gestohlen. Sein Widersacher ließ die Vorwürfe nicht auf sich sitzen und griff den 24-Jährigen erneut an.

Bad Homburg: Junger Mann angegriffen – Passanten ermöglichen Flucht

Passanten gingen dazwischen und hielten den Angreifer in Bad Homburg zurück. Der 24-Jährige konnte fliehen. Die Polizei in Bad Homburg hat nun eine Personenbeschreibung des Täters und seines Begleiters veröffentlicht:

Sein Begleiter soll circa 1,70 Meter groß und kräftig gewesen sein. Zu den helfenden Passanten aus dem Zug in Bad Homburg, konnte der Geschädigte keine Angaben machen. Die Polizei Bad Homburg bittet alle Personen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können oder selbst geholfen haben, sich unter der Telefonnummer 06172/120-0 zu melden. (Lucas Maier)

Zuletzt wurden am Bahnhof von Bad Homburg mehrere Männer attackiert, auch hier hofft die Polizei auf Zeugen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion