Bei einem Unfall in Bad Homburg ist der Fahrer des Autos schwer verletzt worden.
+
Bei einem Unfall in Bad Homburg ist der Fahrer des Autos schwer verletzt worden.

Fahrer verletzt

Schwerer Unfall in Bad Homburg – Auto überschlägt sich unweit der Feuerwache

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

In Bad Homburg ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Feuerwehrleute sind nur wenige Meter entfernt.

Bad Homburg - In Bad Homburg (Hochtaunuskreis) ist es am späten Donnerstagabend (18.02.2021) zu einem Autounfall gekommen. Der Fahrer des Wagens wurde dabei schwer verletzt. Der Unfall geschah nur wenige Meter von der Feuerwehrwache der Stadt entfernt, weshalb die Feuerwehrleute direkt eingreifen konnten.

Das Auto befuhr am Donnerstagabend die Dietigheimer Straße in Bad Homburg als der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen VW Golf. Auf Höhe der Feuerwache krachte das Fahrzeug in eine Mauer, überschlug sich und blieb anschließend mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Unfall in Bad Homburg: Feuerwehrleute nur wenige Meter entfernt

Bad Homburger Feuerwehrleute, die nur wenige Meter weiter noch auf der Wache waren, hörten das Krachen und eilten dem verunfallten Autofahrer zur Hilfe. Trotz einiger Verformungen des Autos konnte der Fahrer des Wagens ohne den Einsatz von Spezialgeräten aus dem Wrack befreit werden.

Der Fahrer des Autos musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Dietigheimer Straße in Bad Homburg voll gesperrt werden. (saj/msb)

Im Stadtteil Gonzenheim in Bad Homburg wurde kürzlich eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Polizei hat eine Vermutung über die Ursache des tragischen Unfalls.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare