+
Foto: dpa

Bad Homburg

Brennender Transporter auf der A5

Ein Transporter hat auf der Autobahn 5 während der Fahrt Feuer gefangen und den Verkehr zwischen Butzbach und dem Bad Homburger Kreuz behindert.

Für drei Stunden war der Standstreifen am frühen Montagmorgen gesperrt, sagte ein Polizeisprecher. Dadurch habe der Verkehr auf der Autobahn gestockt. Die Fahrerin habe mit einer Wasserflasche versucht, den Brand zu löschen. Die Feuerwehr sei dennoch im Einsatz gewesen. Der Motorraum des Fahrzeugs brannte nach Angaben des Sprechers komplett aus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare