1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Falcons hoffen auf einen Traumstart in Speyer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Falcons-CoachJay Russell Brown
Falcons-CoachJay Russell Brown © Heiko Rhode (Heiko Rhode)

Ab nach Speyer an den Oberrhein heißt es für die Elangeni Falcons Bad Homburg, denn in der dortigen Osthalle bestreiten die Schützlinge von Trainer Jay Russell Brown am kommenden Sonntag um 14

Ab nach Speyer an den Oberrhein heißt es für die Elangeni Falcons Bad Homburg, denn in der dortigen Osthalle bestreiten die Schützlinge von Trainer Jay Russell Brown am kommenden Sonntag um 14 Uhr beim TSV Towers Speyer-Schifferstadt das erste Auswärtsspiel der Saison in der 2. Basketball-Bundesliga Süd.

„Das ist für uns eine ganz wichtige Standortbestimmung, denn die Gastgeberinnen gehören meiner Meinung nach zu den stärksten Teams in unserer Liga“, hat Brown nach eingehender Video-Analyse eine hohe Meinung von der Spielstärke der Domstädterinnen.

Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit dem 63:61-Sieg gegen die BVUK Sharks aus Würzburg steht in dieser Trainingswoche vor allem die Optimierung der Abläufe beim Defensiv-Rebound im Fokus. „Diesbezüglich haben wir noch deutliches Verbesserungspotenzial“, hat Brown erkannt. Der HTG-Coach ist froh, dass seine Damen bei den Übungseinheiten im Feri-Sportpark so engagiert bei der Sache sind.

Auch interessant

Kommentare