+
Brandeinsatz am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium in Bad Homburg.

Plastik in Brand

Feuerwehreinsatz an Kaiserin-Friedrich-Gymnasium in Bad Homburg - Schule geräumt

Feuerwehreinsatz in Bad Homburg: Das Kaiserin-Friedrich-Gymnasium musste nach einem Feuer kurzfristig geräumt werden.

Bad Homburg - Am Dienstag hat es am Bad Hombuger Kaiserin-Friedrich-Gymnasium einen Feuerwehreinsatz gegeben. Die Schule musste kurzzeitig geräumt werden.

Brand in Toilettenkabine - Schüler müssen Gebäude verlassen

Was war passiert? Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage mitteilte, wurde in der Herrentoilette des Gymnasiums offenbar eine Klopapierrolle angezündet. Dabei geriet auch Plastik in Brand. Das Feuer beschränkte sich aber nur auf die Kabine. Dennoch gab es eine enorme Rauchentwicklung, das ganze Erdgeschoss war davon betroffen. Die Schule musste deswegen kurzzeitig geräumt werden. Verletzt wurde niemand.

(red)

Lesen Sie auch:

Strecken am Feldberg für Biker gesperrt: Das ist die Bilanz nach dem ersten Wochenende

Biker, Behörden und Anwohner haben mit Spannung der erstmaligen Sperrung beliebter Zufahrtswege zum Großen Feldberg für Motorradfahrer entgegengeblickt. Es geht darum, neue Erkenntnisse über die Verkehrsflüsse zu gewinnen. Das erste Wochenende wird aber wohl nicht allzu aussagekräftig sein.

Das ist der aktuelle Stand der Radwege-Planung im Usinger Land

Vor über einem Jahr wurden die Pläne von Hessen Mobil bekannt, im Köpperner Tal und parallel zur B 456 über die Saalburg neue Radwege zu bauen. Wie weit ist der Stand der Dinge?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare