+
Zwei der drei Verletzten mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Rettungskräfte im Einsatz

Unfall in Bad Homburg fordert drei Verletzte

Bei einem Unfall in Bad Homburg sind am Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden.

Bad Homburg - Drei Verletzte und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in der Kreisstadt des Hochtaunuskreises.

Bad Homburg: Kleintransporter übersehen - drei Verletzte

Am frühen Morgen fuhr ein 58-Jähriger mit einem Kleintransporter die Siemensstraße in Richtung Zeppelinstraße. Aus der Benzstraße, Richtung Werner-Reimers-Straße kommend, wollte der 20-jährige Fahrer eines mit drei Personen besetzten PKW nach links in die Siemensstraße einbiegen. Dabei übersah er offenbar den herannahenden Kleintransporter und krachte mit dem Wagen zusammen.

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei der Verletzten wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. (red)

Lesen Sie auch: 

Bluttat in Offenbach: Suche nach Paul M. - Hubschrauber kreist über Heusenstamm

Betrunkener legt sich mit Taxifahrer an: Endstation Krankenhaus

Messerattacke nach Unfallflucht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare