+
Der Waschbär hatte sich vor einem Hund auf den Baum gerettet.

Einsatz in Bad Homburg

Waschbär flüchtet auf Baum - Feuerwehr "rettet" ihn mit Drehleiter

  • schließen

Das war auch kein alltäglicher Einsatz zu dem die Feuerwehr Bad Homburg am Freitag ausrückte. Ein Waschbär war auf einen Baum geflüchtet und kam nicht mehr runter.

Bad Homburg - Da muss ein Waschbär aber gehörig Angst gehabt haben. Denn er flüchtete sich auf einen Baum und schien zunächst auch nicht in der Lage alleine wieder herunter zu kommen. Die Feuerwehr musste am Freitag einen Waschbären von einem Baum in der Straße "Am Zollstock" in Bad Homburg-Gonzenheim verjagen. Auch in Gießen musste die Feuerwehr helfen, um einen Schwan aus einer misslichen Lage zu befreien.

Waschbär flüchtet auch vor Feuerwehr

Das Tier war nach Zeugenaussagen von einem Hund gejagt worden und auf den Baum geflüchtet. Anwohner riefen schließlich die Feuerwehr. Mit einer Drehleiter und einem Jagdexperten näherten sie sich im Drehleiterkorb dem Tier, das schließlich die Flucht nach unten antrat.

saj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare