+
Neue Räume für die Maltester Bad Homburg. Hier: Jens Hiekisch (li) und Manfred Steinmetz.

Rettungsdienst in Bad Homburg

Maltester sind umgezogen

Die

Die neuen Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienst Bad Homburg in der Alten Sattelfabrik sind eindrucksvoll und kein Vergleich zu den 27 Quadratmetern, in denen die Helfer bis vor Kurzem in der Kirdorfer Straße untergebracht waren. zum 40. Jahrestag ihrer Gründung konnten die gut 200 Quadratmeter mit Loft-Charakter bezogen werden. Zuvor haben die Ehrenamtlichen in Eigenarbeit alles bewerkstelligt.

 

Bericht in der Mittwochsausgabe der TZ.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare