+
Teile der sichergestellten Gegenstände.

Polizei stellt Diebesgut aus

Wem gehören diese Gegenstände?

Die Polizei stellt in Bad Homburg an mehreren Tagen Gegenstände aus, die in den vergangenen Wochen vermutlich bei Wohnungseinbrüchen gestohlen wurden.

Am letzten Oktober-Wochenende konnte die Polizeidirektion Hochtaunus zwei mutmaßliche Einbrecher festzunehmen. Bei den Beschuldigten fanden sie zahlreiche Gegenstände, für die sie letztlich keinen Eigentumsnachweis erbringen konnten. Die Ermittler gehen daher davon aus, dass die Sachen in den vergangenen Wochen vermutlich bei Wohnungseinbrüchen oder Diebstählen aus Garagen im Bereich des Main-Taunus-Kreis und/oder im Hochtaunuskreis entwendet wurden.

 

Verschiedene Gegenstände

Nun sind sie auf der Suche nach den Besitzern der Gegenstände, darunter unter anderem mehrere Fahrräder,  Armbanduhren, Handtaschen, Geldbörsen und Sonnenbrillen. Die Ausstellung des vermeintlichen Diebesgutes findet in den Räumlichkeiten der Polizeidirektion Hochtaunus an folgenden Tagen statt: Dienstag, 13.11. bis Freitag, 16.11.2018, jeweils von 09 Uhr bis 16 Uhr sowie am Samstag, 17.11., zwischen 09 Uhr und 14 Uhr.

Zu Ihrer Anmeldung zur Besichtigung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die: Polizeidirektion Hochtaunus, AG Moldava, Tel.: 06172 / 120-335.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare