+
Steckdose

Kabelfehler

Stromausfall in Bad Homburg am frühen Sonntagmorgen

Während die meisten Bad Homburger vermutlich noch in den Adventssonntag hineingeschlafen haben, war in den Wohnungen in einigen Gegenden der Kurstadt der Strom weg.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr war in Teilen von Bad Homburg der Strom weg. Wie die Syna GmbH am Sonntag in einer Pressemeldung mitteilt, sei ein Kabelfehler die Ursache gewesen. 

Stromausfall in der Kurstadt dauerte knapp zwei Stunden

Durch Netzumschaltungen konnten die Mitarbeiter der Syna-Netzleitstelle den Großteil der Betroffenen nach rund 80 Minuten wieder mit Strom versorgen. Gegen 5:45 Uhr waren alle Wohnungen wieder mit Strom versorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare