1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Brot backen wie in alten Zeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schmitten (red). Wie in alten Zeiten soll in einem Workshop der Volkshochschule (VHS) Hochtaunus in Schmitten am Samstag, 21. Mai, Sauerteigbrot im »Hunseler Backes« gebacken werden.

Morgens um 7 Uhr geht es in der Backstube los. Rüdiger Kral vom Heimatverein Hunoldstal vermittelt die einzelnen Arbeitsgänge, sodass Teilnehmende am Nachmittag um 16 Uhr ein frisches Brot ohne künstlichen Zusätze mit nach Hause nehmen können. Natürlich ist das Gelernte auch zu Hause umsetzbar, um in Zukunft selbst backen zu können.

Zum Frühstück und in der Mittagspause erwartet die Gruppe jeweils eine kleine Brotzeit mit Hunoldstaler Brot. In den Zeiten, während der Teig immer wieder geht, haben Teilnehmende die Möglichkeit, den Ausstellungsraum des Heimatvereins zu besichtigen und von Mitgliedern der Brauchtumsgruppe mehr über die alte Handwerkskunst zu erfahren.

Die Kursgebühr beträgt 67 Euro. Anmeldungen sind bei Yvonne Schuster unter Tel. 0 60 84/9 09 19 75 und beim Service Team der VHS (Füllerstraße 1 in Oberursel, Tel. 0 61 71/58 48-0) sowie online unter www.vhs-hochtaunus.de möglich.

Auch interessant

Kommentare