1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Einbrecher ertappt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neu-Anspach (red). In Neu-Anspach sind am Donnerstagnachmittag zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden.

Wie die Polizei berichtet, hatten die Täter sich gegen 17.15 Uhr Zutritt zu einem Grundstück in der Gustav-Heinemann-Straße verschafft. Hier versuchten sie die Tür eines Bauwagens aufzubrechen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet und angesprochen. Die Täter flüchteten daraufhin ohne Beute in Richtung Hans-Böckler-Straße.

Beide Personen werden als jugendlich und sportlich beschrieben. Sie sollen 14 bis 18 Jahre alt gewesen sein. Ein Täter hatte nach Angaben des Zeugen dunkelblonde Locken. Bekleidet waren sie mit dunklen Trainingsanzügen mit dünnen weißen Streifen auf der Brust und an der Hosennaht.

Die Kriminalpolizei Bad Homburg bittet unter Tel. 0 61 72/1 20-0 um Hinweise.

Auch interessant

Kommentare