1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Farbe bekennen gegen Rassismus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Homburg (red). Bunt soll es werden und laut soll es zugehen auf der Demonstration unter dem Motto »Laut und bunt - Farbe bekennen gegen Rassismus«. Dazu rufen die Stadt Bad Homburg, das WIR Vielfaltszentrum, der Hochtaunuskreis, die evangelische Kirche im Hochtaunus und das Musiklokal Gambrinus am Freitag, 10. Juni 2022, auf. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf der Bad Homburger Schlossgarage (Achtung:

Zunächst war der Marktplatz als Treffpunkt kommuniziert worden). Von dort führt der Demonstrationszug über den Schulberg, die Haingasse, die Promenade, die Louisenstraße und den Rathausplatz bis zum Bahnhofsvorplatz.

Während des ausdrücklich »bunt« gewünschten Zuges wird DJ BeShoo für musikalische Unterstützung sorgen. Im Anschluss sind alle zu einer Party im Gambrinus (Eintritt frei, ab 16 Jahren) eingeladen.

Die Demo ist der »verzögerte« Schlusspunkt der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die bereits im März stattgefunden haben. Die jetzige Veranstaltung war allerdings aufgrund der pandemischen Situation verschoben worden.

Zum Umzug Musik von DJ BeShoo

Jetzt hoffen die Veranstalter auf viele Teilnehmende, die sich gegen Rassismus positionieren. »Leider werden in Deutschland nach wie vor Menschen rassistisch diskriminiert, beleidigt und ausgegrenzt - beim Job, in der Schule oder bei der Wohnungssuche. Dagegen müssen wir ankämpfen«, sagt Stadträtin Lucia Lewalter-Schoor.

Auch interessant

Kommentare