+
Als die Polizeibeamten am Unfallort eintrafen, rastete die 35-jähriger Unfallverursacherin aus. (Symbolbild)

Vorfall in Friedrichsdorf

Erst Unfall, dann Ausraster: Betrunkene Autofahrerin bespuckt und attackiert Polizisten

Im Hochtaunus hat eine Frau erst einen Unfall verursacht und ist dann auf Polizeibeamte losgegangen. Es blieb dabei nicht nur beim Spucken.

Friedrichsdorf - Heftiger Vorfall im Hochtaunus: Eine betrunkene Autofahrerin baut einen Unfall und will zunächst flüchten, doch es kommt anders. Schließlich flippt die Frau komplett aus.

Frau verursacht Unfall und will flüchten

Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag um 03:40 Uhr auf der Köpperner Straße in Friedrichsdorf. Eine betrunkene Autofahrerin verlor dort die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen ein Werbe - und Straßenschild. Daraufhin wollte sie flüchten, ein Zeuge konnte sie jedoch stoppen und nahm ihr den Autoschlüssel weg.

Polizei trifft ein - Frau rastet aus

Als die Beamten am Unfallort eintrafen,  ehrte sich die 35-järige Frau aus Usingen erheblich gegen die Festnahme und bespuckte die eingesetzten Beamten. Doch dabei blieb es nicht. Sie versuchte zudem einen Polizisten in die Hand zu beißen und trat nach den Beamten. Es wurde aber niemand verletzt.

Am Pkw und an den Schildern entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3700 EUR. Den Führerschein ist die 35-Jährige nun los, auf sie kommt außerdem ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht im Zusammenhang mit der Gefährdung des Straßenverkehrs und ein Verfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zu.

(red)

Lesen Sie auch:

Schwerer Unfall in Sachenhausen: Junge Frau von Taxi angefahren

Samstagnacht wurde eine junge Frau in Frankfurt Sachsenhausen von einem Taxi angefahren. Sie ist schwer verletzt.

Mutter mit drei kleinen Kindern im Auto kracht in Straßenbahn

Ein weißer Fiat ist am Freitagabend in Frankfurt Sachsenhausen in eine Straßenbahn gekracht - Im Wagen saß eine Mutter mit drei kleinen Kindern.

Kontrolle auf A3: Polizei schaut ins Handschuhfach - sofort klicken Handschellen

Auf der A3 in Bayern machen Polizisten aus Hessen im Handschuhfach eines Autofahrers bei einer routinemäßigen Kontrolle einen unglaublichen Fund.  Sofort klicken die Handschellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare