+
Jugendlicher von S-Bahn überrollt und schwer verletzt

Unfall in Friedrichsdorf

Jugendlicher von S-Bahn überrollt und schwer verletzt

  • schließen

Ein Jugendlicher wird am Donnerstagabend am Bahnhof in Friedrichsdorf (Hochtaunus) von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt.

Update, 10. Mai, 10:26 Uhr: Der junge Mann wurde wie berichtet schwer verletzt in eine Klinik gebracht. "Er ist am Leben", sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Der Lokführer habe einen Schock erlitten. Die Beamten gehen nach ersten Erkenntnissen von einem Unfall aus. Die Bahnstrecke blieb vorübergehend gesperrt.

Erstmeldung, 10. Mai, 08:57 Uhr:  Friedrichsdorf - Wie hessenschau.de berichtet, war der 18-Jährige am Abend ins Gleisbett gefallen. Der Lokführer der S-Bahn versuchte noch vergeblich zu bremsen. 

Die Bahn überrollte jedoch den jungen Mann im Gleisbett, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Der Teenager wurde daraufhin mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Bahnstrecke war zudem vorübergehend gesperrt.

dr/dpa

Lesen Sie auch:

Tödlicher Sturz: Mann stirbt beim Rasenmähen

Ein 79 Jahre alter Mann ist in Hessen beim Rasenmähen ums Leben gekommen. Jede Hilfe kommt zu spät.

Tötungsdelikt in Offenbach: Frau im Porsche aus vorbeifahrendem Auto erschossen

Gewalttat in Offenbach: Am Donnerstagabend fallen ein oder mehrere Schüsse in der Frankfurter Straße, Ecke Luisenstraße. Dabei kommt eine 44-jährige Frau ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare