+
Symbolbild: bei einem Unfall im Köpperner Tal ist am Donnerstagabend eine Frau schwer verletzt worden. 

Im Wrack eingeklemmt

Unfall im Köpperner Tal: Frau überschlägt sich mit Auto und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Nähe von Friedrichsdorf ist eine 60 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Mit an Bord war auch ein Hund, auch er wurde im Autowrack eingeklemmt.

Friedrichsdorf – Eine 60 Jahre alte Frau ist am Donnerstagabend auf der L3041 im Köpperner Tal bei Friedrichsdorf mit ihrem Auto verunglückt und schwer verletzt worden. 

Laut ersten Erkenntnissen der Polizei überschlug geriet die Frau mit ihrem Wagen ins Schleudern, das Auto überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin des Wagens wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geholt werden. Sie erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in eine nahe gelegene Klinik gebracht. 

Schwerer Unfall bei Friedrichsdorf: Hund verletzt

Mit an Bord war ein Hund, der ebenfalls in dem Autowrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit werden musste. Er wurde zunächst in die Obhut der Polizei genommen, die ihn zu einem Tierarzt brachten. Er verletzte sich leicht an der Pfote. Zuerst hatte hessenschau.de über den Unfall berichtet.

Schwerer Unfall in Wiesbaden: Fußgänger von Sprinter erfasst und verletzt

In Wiesbaden ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 54 Jahre alter Fußgänger wurde an der Kreuzung Schiersteiner Straße/Konrad-Adenauer-Ring von einem Sprinter erfasst und schwer verletzt. 

Wie sich herausstellt, stand der Fußgänger zum Zeitpunkt des Unfalls unter erheblichem Alkoholeinfluss. Er wurde in eine Klinik eingeliefert, Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. 

msb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare