1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Frontal in den Gegenverkehr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Usingen-Merzhausen (red). Nach einem Frontalzusammenstoß zwischen Usingen und Merzhausen ist am Samstag gegen 15 Uhr eine 66-jährige Autofahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Polizeiangaben war es zu dem Unfall gekommen, als eine 71-jährige Autofahrerin mit ihrem PKW die B275 aus Merzhausen kommend, in Richtung Usingen fuhr und auf Höhe des Stationskilometers 0,5 km aus noch ungeklärten Gründen, auf die Gegenfahrbahn abkam und dort frontal in ein entgegenkommende Auto stieß, das von der 66-Jährigen gesteuert wurde.

Durch den Aufprall hob das Fahrzeug der 71-jährigen ab und landete anschließend hinter dem Fahrzeug der 66-jährigen. An einem Baum kamen die Fahrzeuge zum Stehen. Durch den Zusammenstoß wurde die 66-jährige Fahrzeugführerin schwer verletzt, die 71-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten wegen starken Beschädigungen vom Unfallort abgeschleppt werden.

Auch interessant

Kommentare