Gebt her eure Gummi-Badeentchen!

Die Geben-und-Nehmen-Initiative „Givebox“ ruft dazu auf, Badeentchen, wie es sie derzeit überall in verschiedensten Varianten gibt, für einen guten Zweck zu spenden: Die fröhlichen Gummitierchen

Die Geben-und-Nehmen-Initiative „Givebox“ ruft dazu auf, Badeentchen, wie es sie derzeit überall in verschiedensten Varianten gibt, für einen guten Zweck zu spenden: Die fröhlichen Gummitierchen schickt Melanie Stark nämlich gesammelt an Colin Rimbach. Der Elfjährige sammelt seit drei Jahren für den Deutschen Kinderhospizverein (DKHV) – und ab einem Betrag von drei Euro dürfen sich die Spender ein Entchen als Dankeschön aussuchen. Die Spendengelder gibt der Schüler direkt an Paul Panzer weiter, der Comedian ist nämlich Botschafter des DKHV. Mit der Aktion „Colin hilft Paul“ sind so schon über 2000 Badeentchen verteilt worden.

18 Gummitiere hat Familie Stark bislang zusammen. Wer für den guten Zweck auf sein Entchen verzichten kann, bringt es bitte zur Givebox vor dem Hof Epp in Gonzenheim, wo ein extra Enten-Sammelbehälter steht. Die Tiere dürfen übrigens gerne „gebraucht“ sein. mmh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare