Info: Abbildungen in Originalgröße

Werner Helmut Stahl war Mitbegründer des „Förderkreises Bad Homburger Münzkabinett“ und viele Jahre dessen Vorsitzender. In den vergangenen zwei Jahren hat sich der Numismatiker als

Werner Helmut Stahl war Mitbegründer des „Förderkreises Bad Homburger Münzkabinett“ und viele Jahre dessen Vorsitzender. In den vergangenen zwei Jahren hat sich der Numismatiker als „Ehrenbeamter“ der Stadt damit beschäftigt, die etwa 4000 Exponate der städtischen Sammlung Stück für Stück einer Neuordnung zu unterziehen. Gewichtiges Resultat dieser akribischen Revision ist ein 538 Seiten starker Bestandskatalog „Numismatische Belege aus dem Hochtaunuskreis“, Band I, der die „Landgrafschaft Hessen-Homburg und Bad Homburg vor der Höhe“ umfasst. Die darin katalogisierten Münzen, Medaillen und Plaketten sind sämtlich in Originalgröße abgebildet – es sei denn, sie passten nicht aufs A4-Format. Derzeit arbeitet Werner H. Stahl an Band II, der sich den numismatischen Exponaten „Aus den Taunusgemeinden“ widmet. mmh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare