Info: Langjährige Mitglieder gewürdigt

Die Verdienste zahlreicher Feuerwehrkameraden wurden beim Ehrenabend mit Auszeichnunge gewürdigt. Mit der Florianmedaille der hessischen Jugendfeuerwehr

Die Verdienste zahlreicher Feuerwehrkameraden wurden beim Ehrenabend mit Auszeichnunge gewürdigt.

Mit der Florianmedaille der hessischen Jugendfeuerwehr in Silber wurden Andreas Kaiser, Simone Brückner und Alexander Winter bedacht.

Auch drei Musiker des Spielmannszuges wurdengeehrt. Ein Ehrenzeichen der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände in Bronze erhielt Wolfgang Gloede. Das silberne Ehrenzeichen für Hessische Feuerwehrmusiker wurde an Ute Gernet verliehen, die goldene Stufe an Inge Denfeld.

Die in zwei Stufen verliehene Ehrenmedaille des nassauischen Feuerwehrverbandes wurde gleich mehrfach verliehen. Maurice Jandausch, Nicolas Spahn, Julian Thimm, Florian Theiß, Rainer Pickert, Stefan Schmeer, Frederik Sapper, Christian Weigel und Kai Falkenstein erhielten die Medaille in Silber. In Gold ausgezeichnet wurden Michael Brendel, Kerstin Schieler, Thomas Maurer und Daniel Fritzel.

Weiterhin wurden mehrere Brandschutzehrenzeichen des Landes Hessen vergeben. Die goldene Ehrennadel für langjährige Mitgliedschaft erhielt Helmut Gubitz, der in die Alters- und Ehrenabteilung wechselt. Odo Heiskel, Philip Fischer, Jens Maurer und Stephan Lehrl sind seit mindestens 25 Jahren aktiv und durften sich über das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber freuen. Mit dem goldene Brandschutzehrenzeichen für mindestens 40-jährige Dienstzeit Reinhold Schmidt und Hilbert Baldt ausgezeichnet. saj

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare