Info: Specht / Schleicher gewinnen Wanderpokal

Rallye-Gesamtsieger wurde das Team Specht/Schleicher mit einem MG C GT, Baujahr 1969, Zweite wurde das Team Rathenow/Rathenow mit einem Mercedes Benz 280 Cabrio, Baujahr 1971.

Rallye-Gesamtsieger wurde das Team Specht/Schleicher mit einem MG C GT, Baujahr 1969, Zweite wurde das Team Rathenow/Rathenow mit einem Mercedes Benz 280 Cabrio, Baujahr 1971. Den dritten Platz belegte das Team Zöller/Merz mit einem MG A 1600, Baujahr 1959.

Den Wanderpokal der „Weißer Turm Klassik“ nahm das siegreiche Team Specht/Schleicher ebenfalls mit nach Hause. Insgesamt nahmen 70 Fahrzeuge an der Rallye teil. Der genaue Erlös steht noch nicht fest, dürfte aber in etwa bei 20 000 Euro liegen und fließt an die Landgräfliche Stiftung, die von den Firmen Dr. Vogler und Creme 21 noch weitere Sachspenden überreicht bekam. cam

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare