Jubel, Trubel – MGV Heiterkeit: Frühlingskonzert zum Jubiläum

Mit einem Frühlingskonzert starten die Mitglieder des MGV Heiterkeit 1906 am Sonntag ganz offiziell in die Feierlichkeiten zum 110jährigen Bestehen ihres Vereins (wir berichteten).

Mit einem Frühlingskonzert starten die Mitglieder des MGV Heiterkeit 1906 am Sonntag ganz offiziell in die Feierlichkeiten zum 110jährigen Bestehen ihres Vereins (wir berichteten).

Für 11 Uhr laden die Sängerinnen und Sänger die Bürger des Stadtteils und Freunde des Chorgesangs zu einem musikalischen Stelldichein in die Turnhalle ein, zu dem bereits mehrere Ensembles aus der Region ihr Kommen zugesagt haben. Darunter sind aus der direkten Nachbarschaft der Schneidhainer Gesangverein, der MGV Falkenstein und die Kurharmonix aus Königstein sowie der Gesangverein 1855 aus Gonzenheim. Eine etwas weitere Anfahrt haben der gemischte Chor aus Frankfurt-Schwanheim sowie der Frauenchor „Dezibella Beuerbach“. Natürlich werden die Gastgeber und Jubilare vom heimischen MGV Heiterkeit nicht nur die gesungenen Glückwünsche entgegennehmen, sondern sich auch selbst musikalisch zu Wort melden.

Der gemischte Chor des Vereins wird unter der Leitung von Matthias Minzberg ebenso auf der Bühne zu sehen und zu hören sein, wie der vereinseigene Nachwuchs. Letzterer sogar an besonders prominenter Stelle. Der Kinderchor unter der Leitung von Nadja Gorbacheva wird das Konzert in der Turnhalle eröffnen.

Neben den Gesangsdarbietungen, die stilistisch von Pop und Musical, über Volkslied und Gospel, bis hin zu Evergreen und Klassik reichen, erwartet die Besucher ein bunter Mix aus Tanzdarbietungen und netten Überraschungen, die sich die Mammolshainer Vereine zum Jubiläum des MGV ausgedacht haben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Mitfeiern kann jeder, mitsingen übrigens auch. Wer interessiert daran ist, beim gemischten Chor des MGV miteinzustimmen, ist eingeladen, bei einer der Proben – immer freitagabends von 20 Uhr an im Dorfgemeinschaftshaus – reinzuschnuppern.

(tz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare