Kleidersammlung für Bethel

Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere, Pelze und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln): Vom 9. bis 10.

Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere, Pelze und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln): Vom 9. bis 10. April wird in der evangelischen Gemeinde Seulberg für Bethel gesammelt. An beiden Tagen können jeweils von 18 bis 19 Uhr die Kleider zu folgenden Abgabestellen in Seulberg gebracht werden: Familie Interthal, Höhenstraße 6. Bauernhof Markloff, Alt Seulberg 4. Nicht in die Kleidersammlung gehören: Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte. Kleidersäcke sind erhältlich in der Kirche zu den Gottesdiensten, im Gemeindehaus zu den Gemeindeveranstaltungen, im Pfarramt zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros, im Bauernhof Kitz, Alt Seulberg 74 und in der Metzgerei Rompel, Hardtwaldallee 7.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare