Odszuck geht Ende September

Dass Erster Stadtrat Jürgen Odszuck Kronberg verlässt und nach Heidelberg geht, das ist seit vergangenem Donnerstag Gewissheit. Bloß, wann er dem Taunus den Rücken kehrt, das war bislang noch unklar.

Dass Erster Stadtrat Jürgen Odszuck Kronberg verlässt und nach Heidelberg geht, das ist seit vergangenem Donnerstag Gewissheit. Bloß, wann er dem Taunus den Rücken kehrt, das war bislang noch unklar. Bis gestern, als die Stadt eine Pressemitteilung herausschickte, wonach sich Kronbergs Bürgermeister Klaus Temmen (parteilos) und Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner in einem Gespräch auf den Zeitpunkt des Wechsels Odszucks verständigt haben. Offiziell war die Stelle in Heidelberg mit Beginn 1. August ausgeschrieben. Da es aber an alter und neuer Wirkungsstätte für Odszuck noch einiges zu regeln gilt, haben sich Temmen und Würzner darauf verständigt, dass Odszuck seine Amtsgeschäfte in Kronberg noch bis 30. September weiterführt. Temmen: „Nur dann ist eine geordnete Übergabe der Geschäfte gewährleistet.“

Aufgrund von Urlaubszeiten wird Odszuck seinen letzten Arbeitstag bei der Stadt Kronberg im Taunus am 31. August 2016 haben. Im September erwartet Odszuck indes zum zweiten Mal Nachwuchs. „Darauf freue ich mich ganz besonders, und ich möchte meiner Familie gerne in dieser Zeit vollumfänglich zur Verfügung stehen, ehe ich mich dann ganz auf meine neue Funktion in Heidelberg konzentrieren kann“, erklärt Odszuck.

(ree)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare