+
Nachwuchs im Opel-Zoo: Afrikanische Zwergziegen gehören zu den Neuzugängen

Tierbabys im Zoo

Nachwuchs im Opel-Zoo! Diese Babys kann man anfassen

Das sind die ersten Tierbabys im Opel-Zoo Kronberg, die es in diesem Jahr zu bestaunen gibt.

Opel-Zoo Kronberg - Jahresbeginn bedeutet im Opel-Zoo vor allem Eines: und zwar Nachwuchs. Den gibt es gleich bei mehreren Tieren zu bestaunen.

Tierbabys im Opel-Zoo Kronberg

Die Afrikanischen Zwergziegen und die Rhönschafe haben als erste in diesem Jahr dafür gesorgt, dass die Neujahrsgrüße des Zoos mit süßen Tierbabybildern geschmückt werden konnten.

Und das Beste dabei: Diese Tierbabys kann man sogar anfassen. Denn sie gehören zu den Bewohnern des Streichelzoos.

Die Öffnungszeiten des Opel-Zoo

Die Kassen im Opel-Zoo haben täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Besucher können bis Eintritt der Dunkelheit auf dem Zoogelände bleiben und es durch Drehtore verlassen. Der Opel-Zoo verfügt über mehr als 1.200 kostenfreie Parkplätze und ist gut mit dem ÖPNV erreichbar: Buslinien 261, X26 und X27.

slo

Tanja Schäfer schenkt ihr Herz den Tierbabys: Für die Pflege gefundener Wildtiere hat sie sogar ihren Job aufgegeben. Um dies noch intensiver tun zu können, ist sie auf das Gelände des Tierheims in Dreieich gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare