Meist gut getarnt im Gras - der süße Nachwuchs der Bucharhirsche im Opel Zoo
+
Meist gut getarnt im Gras - der süße Nachwuchs der Bucharhirsche im Opel Zoo

Tiernachwuchs

Tierisch süßer Nachwuchs im Opel-Zoo in Kronberg

  • VonYasemin Kamisli
    schließen

Süßer Nachwuchs in Kronberg: Der Opel-Zoo kann zahlreiche Jungtiere begrüßen.

Kronberg - Ob Antilopen, Rothirsche oder Zwergmangusten: im Opel-Zoo erblickten vor Kurzem viele Tier-Babys das Licht der Welt.

Ende Juli wurde bei den südafrikanischen Tiefland-Nyalas ein männliches Jungtier geboren, welches nun optimal auf der Außenanlage von Zoobesuchern zu beobachten ist. Nach der Geburt befand sich das Antilopen Baby zunächst ausschließlich im Stall, wie der Pressemitteilung des Opel-Zoos zu entnehmen ist.

Tierischer Nachwuchs im Opel-Zoo in Kronberg

Auch bei den Rothirschen gab es erfreulichen Tiernachwuchs zum Bewundern: Sie brachten um den gleichen Zeitraum zwei weibliche Tierbabys zur Welt. Sie treten nicht nur im Doppelpack auf, sondern meistens in der Herde mit anderen Bucharahirschen.

Perfekt zum Start der Sommerferien begrüßte der Opel-Zoo ganze fünf junge Zwergmangusten, welche ab sofort in ihrem Gehege auf dem Weg vom Haupteingang zur Elefantenanlage zu sehen sind. Sie erinnern an Erdmännchen und demonstrieren „die Macht der Gemeinschaft“.

Opel-Zoo: Zoobesuch wieder möglich

Nicht nur das Betrachten des süßen Nachwuchses ist möglich: Die Spielplätze und der Streichelzoo sind ebenfalls wieder für Besucher geöffnet. Weiterhin geschlossen bleiben der Innenraum des Aquariums, das Bällebad, sowie das Kamel- und Ponyreiten. (Yasemin Kamisli)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare