Bei einem Unfall in Neu-Anspach im Hochtaunuskreis starb ein 54-jähriger Motorradfahrer.
+
Bei einem Unfall in Neu-Anspach im Hochtaunuskreis starb ein 54-jähriger Motorradfahrer.

Schwerer Unfall

Motorradfahrer bei tödlichem Unfall in Neu-Anspach verunglückt

  • Tobias Möllers
    vonTobias Möllers
    schließen

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Sonntagnachmittag in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis). Eine Autofahrerin übersah einen 54-jährigen Motorradfahrer. Der überlebte den Zusammenstoß nicht.

Neu-Anspach - Der tödliche Unfall in Neu-Anspach ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der B456 im Kreuzungsbereich zur Heisterbachstraße nach Neu-Anspach.

Nach Informationen der Polizei im Hochtaunuskreis wollte die 37-jährige Unfallverursacherin links nach Neu-Anspach abbiegen und übersah dabei den ihr entgegen kommenden 54-jährigen Motorradfahrer. Der Mann starb bei dem Zusammenprall. Die Polizei sperrte die Einsatzstelle weiträumig ab.

Unfall in Neu-Anspach: Motorradfahrer kommt aus Wiesbaden

Nach Angaben der Polizei im Hochtaunuskreis stammte der tödlich verunglückte Motorradfahrer aus Wiesbaden, die Unfallfahrerin kam aus Bad Homburg.

Am Sonntagabend kam es zu einem weiteren schweren Unfall im Hochtaunuskreis: Im Stadtteil Ober-Erlenbach in Bad Homburg überschlägt sich dabei ein Auto*. Vier Menschen müssen in Krankenhäuser gebracht werden. (Tobias Möllers) *fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare