Neue Demo gegen Feldberg-Fahrverbot

Landratsamt gibt gesperrte Strecken bekannt - Motorradfahrer wollen am Sonntag protestieren

Hochtaunus -Der Verkehrsversuch am Feldberg geht in die nächste Runde. Von kommendem Samstag, 9. Juli, 0 Uhr, bis Sonntag, 10. Juli, 24 Uhr, werden folgende Strecken des Kreises abermals für Motorräder gesperrt sein, wie das Landratsamt ankündigt:

L 3004 zwischen Ortsschild Oberursel (Taunus) bis Schmitten im Taunus "Sandplacken",

L 3004 ab Ortsschild Schmitten im Taunus "Arnoldshain" bis "Hegewiese",

L 3004 zwischen Schmitten im Taunus "Hegewiese" und "Sandplacken" (mit dem Zusatz Anlieger frei bis "Hegewiese"),

L 3024 ab "Sandplacken" bis "Sprungbrett".

Der Sandplacken und der Abschnitt der L 3004 zwischen Schmitten im Taunus "Hegewiese" und "Sandplacken" ist für Anlieger laut Kreisverwaltung mit dem Motorrad über die L 3276 - Siegfriedstraße - anfahrbar. Das Feldbergplateau bleibt auch während der Sperrungen für alle Verkehrsteilnehmer erreichbar.

Um gegen die Sperrungen zu protestieren, haben Motorradfahrer für Sonntag, 10. Juli, eine weitere Demonstration angekündigt. An diesem Tag ist zwischen 11 und 16 Uhr mit Verkehrsbehinderungen in Oberursel, Schmitten im Taunus und Weilrod zu rechnen. Ein Motorrad-Korso startet gegen 11 Uhr in Weilrod-Riedelbach und fährt über die B 275 auf die Weilstraße L 3025.

Kundgebung auf dem Feldberg

Die Strecke verläuft durch die Schmittener Ortsteile Hunoldstal, Brombach und Dorfweil und führt über die Kanonenstraße weiter auf die L 3004. Von dort geht es über den Sandplacken zum Feldbergplateau. Dort soll gegen 12.15 Uhr eine einstündige Kundgebung stattfinden. Anschließend fahren die Teilnehmer über den Sandplacken und die L 3004 in Richtung Oberursel. Die betroffenen Streckenabschnitte bleiben für den Gegenverkehr befahrbar. Die Streckensperrungen der Landesstraßen L 3004 und L 3024 sind für Motorräder nur im Rahmen des Demonstrationszuges im geschlossen Konvoi und mit Polizeibegleitung zu befahren. Das Landratsamt betont: "Das Streckenverbot für Motorräder gilt darüber hinaus während des gesamten Wochenendes. Ein Befahren der gesperrten Streckenabschnitte ist außerhalb des Demonstrationszuges nicht zulässig."

Die weiteren Streckensperrungen sind vom 13. bis 14. August, 10. bis 11. September und 8. bis 9. Oktober geplant. red

Kommentare