Betriebshof nimmt Dispersionsfarbe an

Zum Streichen von Wänden benutzen Hand- und Heimwerker meist Dispersionsfarbe. Doch die Entsorgung von Farbresten war nicht immer einfach.

Zum Streichen von Wänden benutzen Hand- und Heimwerker meist Dispersionsfarbe. Doch die Entsorgung von Farbresten war nicht immer einfach. Das ist jetzt kein Problem mehr, denn jetzt können Dispersionsfarben in haushaltsüblichen Mengen auf dem BSO-Recyclinghof, Oberurseler Straße, entsorgt werden.

Interessierte Frauen treffen sich alle 14 Tage am Mittwoch, jeweils von 20 bis 21.30 Uhr, um gemeinsam Bibeltexte zu lesen und die Texte aus den persönlichen Sichtweisen heraus zu besprechen. Das Treffen dient auch dazu, zur Ruhe zu kommen, die Anregungen anderer Frauen aufzunehmen und gestärkt in den Alltag gehen. Wer bei dem Frauenkreis mitmachen möchte, ist für kommenden Mittwoch ins Gemeindezentrum der evangelischen Heilig-Geist-Kirche, Dornbachstraße 45, eingeladen.

In der „bluebox“, dem Kino der „portstrasse“, Hohemarkstraße 18, dreht sich am kommenden Dienstag alles um „Seelenkino“. Beginn ist um 21 Uhr.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare