+
Bei einem Unfall auf der B456 sind am Sonntag drei Menschen verletzt worden.

Bundesstraße voll gesperrt

Verbotenes Wendemanöver: Drei Menschen bei Unfall teils schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der B456 bei Oberursel-Oberstedten sind am Sonntagabend drei Menschen teils schwer verletzt worden. 

Update, 20. Mai, 7.17 Uhr: Der Grund für den schweren Unfall auf der B456 bei Oberstedten war laut ersten Erkenntnissen der Polizei ein verbotenes Wendemanöver. Der 58 Jahre alte Fahrer des Roadsters habe auf Höhe der Abfahrt Oberstedten versucht, mit seinem Auto zu wenden und sei dabei mit dem Mercedes zusammengestoßen. 

Auch interessant: Kurioser Unfall: Transporter nimmt ungewöhnliche Abkürzung

Erstmeldung, 20. Mai, 6.49 Uhr: Oberstedten - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B456 nahe Oberursel sind am Sonntagabend drei Personen teils schwer verletzt worden. Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden. 

Nach ersten Erkenntnissen kollidierten am Sonntagabend ein Mercedes und ein Smart Roadster auf Höhe der Abfahrt Oberursel-Oberstedten miteinander. Der Roadster-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack des Autos geborgen werden. Er und seine Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und musste in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrerin des Mercedes wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

Während der Bergungsarbeiten musste die B456 in beide Richtungen voll gesperrt werden. 

saj/msb

Lesen Sie auch

Rollstuhlfahrer will Hanauer Landstraße rückwärts überqueren - es kommt zum Unglück

Unfall in Frankfurt: Ein Rollstuhlfahrer will die Hanauer Landstraße überqueren. Es kommt zum Unglück.

Irre Verfolgungsjagd mit der Polizei nimmt ein heftiges Ende:  Irre Verfolgungsjagd in Frankfurt: Chaosfahrt durch Sachsenhausen nimmt ein heftiges Ende.

Versuchte Tötung an Konstablerwache: Brüder (16 und 18) stechen auf Mann ein: Versuchte Tötung an Konstablerwache in Frankfurt: Zwei Brüder (16 und 18) attackieren einen Mann mit einem Messer.

Tragisches Unglück: Zwei Männer sterben bei tödlichem Unfall auf B3: Tödlicher Unfall auf der B3 bei Butzbach: Zwei Männer erliegen nach einem tragischen Unglück ihren Verletzungen.

Unglaublich: Linienbus wendet mitten auf Bundesstraße

Der Fahrer eines Bad Homburger Linienbusses hat offenbar gute Nerven: Mitten auf einer Bundesstraße wendet er das große Verkehrsmittel - Zeit genug für einen Autofahrer, die Szene festzuhalten.

An einem Flüchtlingsheim in Oberursel ist die Polizei momentan mit einem Großaufgebot vor Ort. Es soll Verletzte geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare