+

Auf dem Weg in die Innenstadt

Oberursel: Frau sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

In Oberursel wurde eine Frau Opfer von sexueller Belästigung - die Polizei bittet in dieser Sache um Mithilfe.

In der Nacht zum Sonntag, 13. Januar, wurde eine Frau in der Oberurseler Innenstadt sexuell belästigt. Die Mitdreißigerin befand sich gegen 02:15 Uhr vom Oberurseler Bahnhof auf dem Nachhauseweg, lief dabei zunächst über die Lindenstraße und bog anschließend in die Aumühlenstraße ab.

Frau sexuell belästigt: Unbekannter entblößt sich vor seinem Opfer

Vor einem Mehrfamilienhaus in der Aumühlenstraße wurde die Frau von einem jungen Mann angesprochen. Er entblößte seinen Intimbereich, packte sie und forderte sie auf, ihn zu berühren. Die Frau konnte sich loßreißen und mehrere Klingeln am Haus drücken, woraufhin der Täter die Flucht ergriff.

Oberursel: Sexuelle Belästigung - Täter mit Eintracht Trainingsjacke gesucht

Der Täter wird im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, einer Größe von 160 bis 165 cm, schmaler Figur, heller Hautfarbe, braunen, engstehenden Augen und circa 10 cm langen, dunklen oder schwarzen Haaren beschrieben. Er war mit einer Trainingshose und einer hellblauen Trainingsjacke bekleidet, wobei das Opfer das Wort "Eintracht" ablesen konnte. Die Polizei bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

Lesen Sie auch: 28-Jährige geht nachts alleine nach Hause - doch ein Mann folgt ihr

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare