Der Autor und sein Werk: Fabian Vogt.
+
Der Autor und sein Werk: Fabian Vogt.

Drei Leben gleichzeitig

Origineller Roman eines Oberurselers

  • vonChristine Sarac
    schließen

Der Theologe Fabian Vogt aus Oberursel hat einen Roman geschrieben, der sich mit einer ungewöhnlichen und spannenden Frage beschäftigt - die Idee stammt von seiner Frau.

Oberursel -Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Chance, ihr Leben drei mal zu leben. Allerdings parallel und ohne Kontakt zu den anderen aufzunehmen. Nach sieben Jahren müssten Sie sich mit ihren beiden anderen Alter Egos treffen und entscheiden, welches dieser Leben sie weiterführen möchten - die beiden anderen würden verschwinden. Genau das passiert Isabella, der Protagonistin in Fabian Vogts neuem Roman "Drei Leben". Der mysteriöse Jasper unterbreitet Isabella eben dieses Angebot und diese stürzt sich begeistert in das Abenteuer.

Reisende, Managerin und Rockstar

Als Weltenbummlerin, Managerin und Gitarristin einer Frauenrockband kostet sie es aus, Erfahrungen zu machen, zu denen sie wahrscheinlich unter normalen Umständen nie den Mut gehabt hätte. Doch alles hat seinen Preis und am Ende muss Isabella eine Entscheidung treffen und die beginnt mit der Frage, welches ihrer drei Leben am kostbarsten ist.

Die Idee zu diesem Roman hat Fabian Vogt seiner Frau Miriam Küllmer-Vogt zu verdanken. "Wir haben uns einmal die Frage gestellt, wie unser Leben wohl verlaufen wäre, wenn wir diese oder jene Entscheidung anders getroffen hätten und das begann uns ziemlich großen Spaß zu machen", erinnert sich Fabian Vogt. "Meine Frau war der Meinung, es müsse reizvoll sein, sich nicht ständig nur für eine Richtung entscheiden zu müssen. Da war mir klar, die Geschichte ist so spannend, dass sie ein Buch wert ist."

Daraufhin habe er auf Partys und anderen Gelegenheiten mit Freunden und Bekannten darüber gesprochen, welche Entscheidung in ihrem Leben sie vielleicht heute anders treffen würden. "Daraus entstanden die schönsten Gespräche", so der 53-Jährige, von denen er einiges in seinem Buch verarbeiten konnte. Die Sinnsuche, so Vogt, sei zutiefst menschlich und ein Thema, dass jeden einzelnen von uns immer wieder im Verlauf seines Lebens beschäftige.

"Jede Entscheidung für etwas, ist auch die gegen etwas anderes und das wird uns nicht abgenommen", weiß der studierte Theologe, der als Pfarrer für Kommunikationsprojekte für die Evangelische Kirche von Hessen und Nassau arbeitet. Als freier Autor, Musiker und Verfasser von Andachten für die HR3-Sendung "Moment mal" lebt er selbst mehrere "Leben". "Ich finde diese Vielfalt toll und ich wäre ein schlechterer Pfarrer, wenn ich nicht auch Musik machen oder schreiben würde", ist er fest überzeugt.

Isabella muss für sich die Frage beantworten, was für sie ein gutes Leben ausmacht und genau das wünscht sich der Autor, der mit seiner Familie in Oberstedten lebt, auch für seine Leser. "Das Buch soll Lust machen, sich dazu mal ganz neue Gedanken zu machen", so Fabian Vogt.

Der Roman "Drei Leben" von Fabian Vogt ist im Verlag edition chrismon erschienen. Das Buch hat 232 Seiten und kostet 18 Euro. von Christine Sarac

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare