+

Polizei

Unbekannter misshandelt Hund in Oberursel

Ein unbekannter Mann hat am Samstagvormittag einen Hund auf einem Feld bei Oberursel schwer misshandelt.

Ein unbekannter Mann hat am Samstagvormittag einen Golden Retriever auf einem Feld bei Oberursel schwer misshandelt.

Wie die Polizei mitteilt, beobachtete ein Zeuge den Mann, als dieser gegen 10.45 Uhr mit dem Hund an dem Feld unterwegs war. Laut Polizeibericht packte der Mann den Golden Retriever am Halsband und schlug mehrfach mit den Fäusten auf den Kopf des Hundes ein, bis dieser zusammenbrach und am Boden liegenblieb. Anschließend verließ der Mann mit seinem Hund den Tatort.

Der Zeuge beschreibt den mutmaßlichen Tierquäler wie folgt: etwa 40 Jahre alt, schlank und sportlich, begleitet mit einer schwarzen Strickmütze, einer schwarzen Jacke und schwarzen Jeans. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06171 62400.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare