+
Foto: Sven-Sebastian Sajak

Oberursel

Wohnhaus brennt - zwei Verletzte

Ein Mehrfamilienhaus in Oberursel ist am Dienstagabend in Brand geraten. Zwei Menschen wurden verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstagabend ein Mehrfamilienhaus in Oberursel in Brand geraten. Das teilt die Polizei mit.

Demnach stand das Gebäude in der Oberurseler Straße gegen 20.30 Uhr in Vollbrand. Mitglieder der umliegenden Feuerwehren brachten den Brand noch am Abend unter Kontrolle und löschten ihn schließlich ganz.

Zwei Menschen erlitten Verletzungen. Das Gebäude ist zurzeit unbewohnbar.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare