Am Freitagvormittag hat es auf dem Großen Feldberg im Taunus noch einmal geschneit.
+
Am Freitagvormittag hat es auf dem Großen Feldberg im Taunus noch einmal geschneit.

Wetter

Schneeflocken auf dem Feldberg

  • vonEvelyn Kreutz
    schließen

Tief Eugen hat am Freitag im Usinger Land noch einmal Schnee gebracht. Rund um den Großen Feldberg im Taunus fielen dicke Flocken.

Usinger Land – Dass der Frühling in diesem Jahr nicht so recht kommen will, daran haben sich viele schon gewöhnt und halten die Winterkleidung noch griffbereit. Nachtfröste im Mai sind auch nicht ungewöhnlich, die Eisheiligen stehen erst noch bevor.

Doch nach Graupelschauern Mitte der Woche hat Tief Eugen am späten Freitagvormittag (07.05.2021) im Usinger Land auch noch einmal Schnee gebracht. Die weiße Pracht war zwar nur von kurzer Dauer, hielt sich aber in den Höhenlagen eine ganze Stunde.

Dicke Schneeflocken auf dem Großen Feldberg

Dabei bekam der höchste Punkt im Taunus, der 881 Meter hohe Große Feldberg, gar nicht einmal so viel ab. Auf dem Weg von dort zum Sandplacken mit seinen 669 Metern fielen richtig dicke Schneeflocken. Und der Schneematsch machte die Straße an manchen Stellen sogar zeitweilig zu einer Rutschpartie.

Doch die Sonne setzte sich schnell wieder durch und machte dem weißen Zauber ein Ende. Die Häubchen auf den Ästen machten wieder den zart sprießenden Blättern Platz. Den nächsten richtigen Schneespaziergang im hohen Taunus kann man wohl frühestens ab Herbst einplanen, so Petrus mitspielt. (evk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare