1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Stammtisch trifft sich im Bürgerhaus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neu-Anspach -Der Stammtisch für Seniorinnen und Senioren der Stadt Neu-Anspach findet am Mittwoch, 15. Juni (17.30 Uhr), im Restaurant des Bürgerhauses Neu-Anspach statt.

Bei dem Treffen geht es laut dem Veranstalter, dem Seniorenbeirat der Stadt Neu-Anspach, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ein Thema ist die Erörterung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Mobilität in Neu-Anspach und dem Usinger Land. Der Seniorenbeirat setzt sich nach eigenen Angaben schon länger für die Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs ein und befindet sich diesbezüglich mit der Stadtverwaltung und den Kommunalpolitikern im Dialog. Für die Arbeit des Seniorenbeirats seien die Wünsche aller Generationen wichtig, um sich für ausgewogene, generationsgerechte Konzepte einzusetzen

Gerade die Diskussionen zur Notwendigkeit der angedachten Dirk-Bike-Strecke im Gewerbegebiet seien eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen. "So können wir die aktuellen Wünsche der Seniorinnen und Senioren hinterfragen und für die weitere Arbeit nutzen", heißt es.

Jeden dritten Mittwoch im Monat findet der Seniorenstammtisch in wechselnden Gaststätten der Stadt statt. Für Fragen steht Wolfgang Medenwald unter der Telefonnummer 01 71-8 52 98 18 zur Verfügung. Weitere Informationen sowie Termine und Veranstaltungsorte gibt es auch jederzeit im Internet unter senioren-neu-anspach. hessen.de . red

Auch interessant

Kommentare