Zum Thema: Vom Festgottesdienst bis zur Ausstellung

  • VonChristine Sarac
    schließen

Ein Jahr Vorlauf hat sich das Organisationsteam um Uta Pevec genommen, um das große Fest zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Liebfrauen zu organisieren.

Ein Jahr Vorlauf hat sich das Organisationsteam um Uta Pevec genommen, um das große Fest zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Liebfrauen zu organisieren. Entstanden ist ein vielseitiges Programm, das am morgigen Freitag, dem Maifeiertag, mit der Eröffnung der Mai-Andachten von 20 Uhr an in der Kirche seinen Anfang nimmt. Für kommenden Sonntag ist ein Festgottesdienst mit Domkapitular Wolfgang Rösch geplant. Beginn ist um 17 Uhr. Im Anschluss gibt es einen Sektempfang, bei dem sich die Besucher austauschen und in Erinnerungen schwelgen können.

Einen Seniorengottesdienst gibt es am kommenden Mittwoch von 15 Uhr an. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim Liebfrauen geplant. Ein Orgelkonzert mit Dommusikdirektor Andreas Boltz erwartet die Besucher am Freitag, 8. Mai, von 20 Uhr an in der Kirche.

An den Gottesdienst am Sonntag, 10. Mai, 15 Uhr, schließt sich ein großes Pfarr- und Kindergartenfest an. Auf die Gäste warten nach Angaben der Veranstalter ein tolles Programm sowie Getränke und leckere kleine Gerichte.

Kirchenkabarett mit viel Sprachwitz von Stefan Herok können die Besucher am Mittwochabend, 13. Mai, erleben. Der Kabarettist tritt von 20 Uhr an im Pfarrheim auf. Bei Kabarett und Konzert ist der Eintritt frei, Spenden sind aber willkommen.

Im gesamten Mai zeigt außerdem die Kreativ-Gruppe des Alfred-Delp-Hauses eine Ausstellung im Gotteshaus. Zu sehen sind Arbeiten unter dem Titel „Meine Welt, deine Welt, unsere Welt“.

( csc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare