Die Endstation der U2 in Gonzenheim. Fahrgäste steigen aus.
+
Nach einem Urteil wollen die Städte Bad Homburg und Frankfurt den Endpunkt der U2 verlegen. (Archivbild)

Gerichtsurteil

U2 zwischen Frankfurt und Bad Homburg: Klage gegen Ausbau abgeschmettert

  • Vincent Büssow
    VonVincent Büssow
    schließen

Frankfurt und Bad Homburg planen den Ausbau der U2. Jetzt dämpft ein Urteil den Widerstand dagegen – zumindest auf einem Weg.

Frankfurt/Bad Homburg – Ernüchterndes Urteil für die Gegner der Verlängerung der U2: Der hessische Verwaltungsgerichtshof hat eine Klage von Anwohnern abgewiesen. Dies wurde am Dienstag (15.06.2021) verkündet. Anwohner wollten den Planungsbeschluss der Stadt Bad Homburg verhindern, in dem vorgesehen ist, die U-Bahn-Strecke bis zum Bahnhof Bad Homburg zu verlängern. Aktuell führt sie nur von Frankfurt nach Gonzenheim. Dies berichtete die FAZ. Eine Revision des Urteils wurde vom Senat nicht gestattet. Allerdings können die Kläger eine Nichtzulassungsbeschwerde einlegen. Nach Informationen dieser Redaktion wird dieser Schritt aktuell von den Klägern geprüft.

Urteil zum Ausbau der U2 zwischen Frankfurt und Bad Homburg

Nach dem Urteil nehmen die Planungen zu der Verlängerung nun wieder Fahrt auf, wie die Stadt Bad Homburg mitteilte. Demnach werde die Verlängerung positive Auswirkungen auf den Autoverkehr, die Wirtschaft und die Umwelt haben. Im Rahmen der Bauarbeiten soll die alte Haltestelle in Gonzenheim komplett zurückgebaut und in 190 Metern Entfernung unterirdisch neu errichtet werden. Bau und Betrieb der U2 zwischen Frankfurt und Bad Homburg sollen in Zusammenarbeit der beiden Städte stattfinden. Geplant ist, die neue Strecke zunächst alle 15 Minuten zu befahren.

Neben dem Rechtsweg wird auch politisch versucht, gegen den Ausbau vorzugehen. So setzt sich eine Bürgerinitiative für mehr Lärmschutz beim U2-Ausbau ein. Dabei wurde bereits eine Neuberechnung der Schallemissionen erreicht. Die ursprünglichen Berechnungen basierten auf einem Gesetz, das kurz nach Beginn der Planungsphase aufgehoben wurde. (vbu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare