Agape in der Osternacht

Weil mit der Osternacht und der Auferstehung das Leiden des Herrn beendet ist, wollen die Katholiken dieses freudige Ereignis der Erlösung gemeinsam feiern.

Weil mit der Osternacht und der Auferstehung das Leiden des Herrn beendet ist, wollen die Katholiken dieses freudige Ereignis der Erlösung gemeinsam feiern. Die Katholische Kirchengemeinde St. Franziskus und Klara – Usinger Land lädt deshalb am Kirchort St. Marien nach der Auferstehungsfeier, die am Samstag, 4. April, um 21 Uhr beginnt, auch in diesem Jahr wieder zur Agape ein. Bei einem Glas Wein, frischem Brot und Ostereiern treffen sich Christen aus dem gesamten Usinger Land im Gemeindezentrum in der Hans-Böckler Straße, um das Osterfest gemeinsam zu feiern.

(tz)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare