BUCHFINK

Dass man mit dem Telefon fotografieren oder mit dem Drucker faxen kann, ist nicht neu. Doch Kombi-Geräte können auch leicht überfordern.

Dass man mit dem Telefon fotografieren oder mit dem Drucker faxen kann, ist nicht neu. Doch Kombi-Geräte können auch leicht überfordern. So geschehen, als die Kollegen aus der Redaktion ein Fax an den Leserservice schicken wollten. Statt der Fax- versehentlich die Telefonnummer eingegeben, und schon herrscht Chaos. Der freundliche Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung ist zwar gut zu hören und bemüht sich redlich, dem vermeintlich anrufenden Leser zu helfen, doch da das Druck-Kopier-Fax kein Mikrofon hat, fühlt er sich etwas veräppelt. An dieser Stelle: Sorry Kollege! Auch dafür, dass wir danach die Wahlwiederholung gedrückt haben. Es war einfach zu schön.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare