IN EIGENER SACHE

Mehrere Monate hat Abdulaziz in der Flüchtlingsunterkunft im alten Usinger Krankenhaus gewohnt. Er war dort auf seinen eigenen Wunsch untergebracht, da einige seiner Freunde, die ebenfalls aus

Mehrere Monate hat Abdulaziz in der Flüchtlingsunterkunft im alten Usinger Krankenhaus gewohnt. Er war dort auf seinen eigenen Wunsch untergebracht, da einige seiner Freunde, die ebenfalls aus Syrien geflohen waren, bereits dort lebten. Auch hat er sich selbst an diese Zeitung gewandt, um von seinem Schicksal zu erzählen.

Wir haben uns dazu entschlossen, seine Geschichte zu veröffentlichen, auch wenn nicht alle Details nachprüfbar sind. Um das Risiko möglicher Repressalien zu minimieren, verzichten wir ferner auf die Nennung des vollen Namens und veröffentlichen dieses Artikel erst jetzt. Denn mittlerweile ist Abdulaziz umgezogen und hat Hessen verlassen.

In Deutschland besitzt er mittlerweile als „Human Rights Refugee“ (also als Flüchtling, dessen Menschenrechte in seinem Heimatland gefährdet sind) nun ein Bleiberecht.

Wir stehen weiterhin mit ihm in Kontakt und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare