+
Die Einsatzkräfte der Usinger Wehr deckten den Gasaustritt zuerst mit einem Wasserteppich ab. Foto: Pieren

Usingen

Gasleck in Baustelle: Bahnhofstraße abgesperrt

Eine beschädigte Gasleitung hat am Montagmittag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Ein Baggerfahrer hatte bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt, aus der Gas austrat. Die Bahnhofsstraße musste in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt werden.

Eine beschädigte Gasleitung hat am Montagmittag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Ein Baggerfahrer hatte bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt, aus der Gas austrat. Die Bahnhofsstraße musste in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt werden.

Anwohner wurden angehalten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Bewohner der nahe gelegenen Seniorenwohnanlage mussten nicht evakuiert werden.

Mitarbeiter des Energieversorgers Mainova waren um kurz vor ein Uhr an Ort und Stelle und reparierten die Leitung. Gegen 13.45 konnte die Sperrung aufgehoben werden. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare